Home Land und Leute Natur und Umwelt Der Berg Dinara wurde zum 12. Naturpark Kroatiens erklärt

Der Berg Dinara wurde zum 12. Naturpark Kroatiens erklärt

2 min gelesen
1

Das Parlament hat am Freitag einstimmig das Gesetz zur Erklärung des Naturparks Mount Dinara verabschiedet, der der 12. Naturpark in Kroatien ist.

Der Naturpark umfasst den kroatischen Abschnitt des Berges Dinara sowie den Berg Troglav und den Berg Kamešnica, den Oberlauf des Flusses Cetina sowie die Karstfelder Hrvatačko, Paško und Vrličko. Es wird sich über zwei Landkreise erstrecken – Split-Dalmatien und Šibenik-Knin – mit einer Fläche von fast 63.000 Hektar.

Diese Berge sind Teil der Dinarischen Alpen, auch bekannt als Dinarides, einer Bergkette in Süd- und Südosteuropa.

Der Berg Dinara beherbergt viele endemische und gefährdete Arten und ist Lebensraum für mehr als tausend Pflanzensorten.

Das Parlament hat heute auch beschlossen, dass mehrere Gesetzentwürfe, einschließlich des Gesetzentwurfs über Urheberrechte und andere damit verbundene Rechte, über elektronische Medien, über Änderungen des Gesetzes über die Exploration und Nutzung von Kohlenwasserstoffen sowie über Energieeffizienz, eine zweite Lesung erhalten.

Der Gesetzgeber nahm 2019 einen Bericht über die Arbeit des kroatischen Gedenkdokumentationszentrums für den Heimatkrieg und einen Bericht über die Arbeit des kroatischen Veteranenfonds an.

 

Redaktion Natur und Umwelt
Bild: Croatia.hr
Video: Outdoors Croatia
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Urlaub schon gebucht? Stay save im MojMir, Vodice!

In dieser Serie stellen wir Unterkünfte in Kroatien vor die sich an die Vorgaben der Aktio…