Home Wirtschaft Baut Kroatien das begehrteste Schiff in Europa?

Baut Kroatien das begehrteste Schiff in Europa?

4 min gelesen
0

Ein Plan, russisches Gas aus dem europäischen Markt auslaufen zu lassen und die Importe von Flüssiggas aus den Vereinigten Staaten zu

Eine Nostalgiereise entlang der Adria. Im Shop!

erhöhen, auf den sich US-Präsident Joe Biden und EU-Führer Ende letzter Woche in Brüssel geeinigt hatten, hat das Interesse am Bau von LNG-Tankern geweckt, berichtete Jutarnji List am Dienstag . . .

Derzeit befinden sich 201 LNG-Tanker im Auftragsbuch der Welt, und dieser Schiffstyp wird hauptsächlich von Werften in Fernost, Südkorea und Japan gebaut. 2019 wurden 61 LNG-Tanker gebaut, in der Pandemie 2020 54, im vergangenen Jahr 85 LNG-Tanker und seit Anfang dieses Jahres nach offiziellen Angaben 24 solcher Schiffe.

Dies sind ausgeklügelte Schiffe, die eine spezielle Membran an den Wänden der Tanks haben. Bisher haben europäische Werften diesen Schiffstyp selten gebaut oder gar nicht erst damit begonnen, berichtet Poslovni.hr .

Experten aus Schiffbaukreisen zufolge wurden mehrere LNG-Schiffe in französischen Werften gebaut, und auch Norwegen verfügt über die Technologie, um sie zu bauen und auszurüsten.

Prosciutto DOBRO (Pršut) 500 g. hauchdünn geschnitten, im Shop!

Brodotrogir war früher in einer Nische des Tankerbaus positioniert, aber nicht LNG-Tanker, sondern Chemietanker.

– Kroatische Werften können das Schiff problemlos herstellen, aber die Technologie ist koreanisch, weil Südkorea in diesem Segment weltweit führend ist. Ein Schiff kann also in unseren Werften gebaut werden, aber die Ausrüstung muss in Korea gekauft werden. Es ist kein Problem, ein Schiff und ein Antriebssystem herzustellen, aber die Technologie der Verflüssigung und Vergasung und des Haltens in einem verflüssigten Zustand muss koreanisch sein. Dieses Gas muss gekühlt werden und erfordert spezielle Technik.

Die Koreaner haben eine Technologie entwickelt, bei der die Kugeln in den Rumpf und der Tank in die Schiffsstruktur eingebaut werden. Dafür wurden spezielle Schweißverfahren entwickelt“, erklärt Mateo Tramontana, Mitglied der Geschäftsführung.

Tramontana betont, dass kroatische Werften ein Schiff bauen können, aber ein komplettes Ausrüstungssystem für LNG gekauft und in diesem Schiff installiert werden muss. “Es ist, als würde man ein Schiff bauen und dann ein japanisches Radar kaufen, um es zu installieren”, sagt Tramontana.

Siniša Ostojić, Verkaufsdirektor am 3. Mai aus Rijeka, sagt auch, dass der Bau dieser Schiffe aufgrund der speziellen Technologie, die darin eingebaut ist, mit Fernost verbunden ist.

Das Management von Brodosplit, Tomislav Debeljak, enthüllt, dass der Präsident von Brodosplit ein Projekt und einen Entwurf eines solchen Schiffes gemacht hat, das von LNG Hrvatske-Unternehmen angeboten wurde – schreibt der Journalist von Jutarnji list Jozo Vrdoljak.

Redaktion Wirtschaft
Bild: 
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Hvala – ein tieferer Einblick in das wichtigste kroatische Wort

Hvala  ist das erste in einer Reihe von vier magischen Wörtern –  hvala (danke), molim (bi…