Home Land und Leute Natur und Umwelt Eine weitere Öko-Aktion in Novigrad wurde erfolgreich abgeschlossen

Eine weitere Öko-Aktion in Novigrad wurde erfolgreich abgeschlossen

5 min gelesen
0

Mitglieder von SRK „Erik Radin“ zogen erneut einen vollen Container mit Müll aus dem Meer. Eine weitere erfolgreiche Öko-Aktion zur

Das neue Istrien Magazin bei uns im Shop!

Reinigung des Meeres wurde durchgeführt.

Insgesamt 21 Mitglieder des Sportfischervereins „Erik Radin“ aus Novigrad leisteten am Sonntag, den 27. März 2022, erneut einen großen Beitrag zu 11 bis 13 Stunden, um den Meeresboden im Bereich von Novigrad Mandrač und der Stadt zu reinigen Strand bis zum Wellenbrecher. Diese Aktion, ansonsten die dritte in Folge, von den angekündigten vier, unterschied sich etwas von den vorherigen. Es unterschied sich dadurch, dass die Teilnehmer der Aktion den Wertstoff vom Schlamm trennten und wuschen und gleichzeitig die in den Netzen verfangenen Krabben retteten. Wie bei früheren Aktionen wurde ein voller Müllcontainer eingesammelt.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass alle von SRK Erik Radin durchgeführten und organisierten Aktionen zur Öko-Reinigung des Meeres Teil des Projekts „Fest des Meeres“ innerhalb der Maßnahme „Umsetzung lokaler Entwicklungsstrategien – von FLAGs unterstützte Maßnahmen“ für die Programmierung sind Zeitraum 2014-2020. Bei dem bereits erwähnten Projekt „Festival of the Sea“ hat SRK „Erik Radin“ einen Partner, und das ist die Grundschule Rivarela Novigrad.

So werden die Studenten während der Novigrader Frühlingsveranstaltung , die vom 4. bis 8. April dauert, eine Reihe interessanter Workshops haben, in denen sie aus einigen Abfällen neue Objekte entwerfen und herstellen werden. Auf diese Weise zeigen sie, dass Abfall, obwohl er nicht im Meer zu finden sein sollte, kein Müll ist, sondern ein Rohstoff, der mit Fantasie und Willen wiederverwendet werden kann. Abgerundet wird das Engagement der Grundschüler mit einer interessanten Ausstellung von Objekten aus Abfällen, die am 9. April 2022 in Novigrad stattfinden wird. Wir laden Sie daher ein, die Ausstellung zu besuchen und Kinder zu unterstützen, die durch ihr Engagement einen wesentlichen Beitrag zur Sensibilisierung für die Umwelt leisten. Weil es notwendigerweise ein fester Bestandteil unseres Lebens werden muss und wir alle gemeinsam unsere Gewohnheiten ändern müssen, um unser Meer und unsere Umwelt für die Zukunft aller Generationen sauberer und gesünder zu machen.

Istrien, Kroatiens grüne Halbinsel-DVD-bei uns im Shop!

Vor der Aktion an diesem Sonntag fanden zwei weitere statt, eine am 16. Mai 2021 und die andere am 25. September 2021. Beide Male zogen die Mitglieder von SRK „Erik Radin“ einen vollen Container mit Müll aus dem Meer, was genug dafür spricht, dass es leider immer noch eine inakzeptable Praxis gibt, Müll ins Meer zu werfen. Daher zielen all diese Aktionen darauf ab, die Menschen zu sensibilisieren und sie zu ermutigen, sich mehr um die Ökologie und die Umwelt zu kümmern, die für uns alle das Leben bedeutet.

Ansonsten wird das „Festival of the Sea“ durch die FLAG-Ausschreibung der FLAG Pinna nobilis für Teilmaßnahme 3.1.1 kofinanziert. Unterstützung von Bildungsaktivitäten zur Sensibilisierung für die Umwelt und Beteiligung an der Reinigung von Häfen, Meeren, Küsten und U-Booten aus dem Europäischen Meeres- und Fischereifonds.

Redaktion Natur und Umwelt
Bild: SRK Erik Radin
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Heizöl läuft immer noch in die Bucht von Kaštela!

Bereits vor sechs Tagen haben wir die Nachricht über das Austreten von Heizöl in die Kašte…