Home Nautik Am 16. Juni findet in Rovinj die Regatta der traditionellen Boote statt

Am 16. Juni findet in Rovinj die Regatta der traditionellen Boote statt

4 min gelesen
0

Für die Liebhaber von Segel- und Traditionsbooten wird Rovinj am 16. Juni wieder zu einem unvermeidlichen Reiseziel. Die 14. Ausgabe der Rovinjer Regatta mit Booten auf und Lateinsegeln zeigt die ganze Schönheit und den Wert des maritimen Erbes.

Das Ökomuseum „Batana“, der Verein „Haus der Batana-Casa della Batana“ und der Segelclub „Maestral“ in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband der Stadt Rovinj und dem Verein „Vela al terzo“ aus Venedig unter der Schirmherrschaft von der Stadt Rovinj organisiert eine Regatta von Booten mit Schlepp- und Lateinsegeln und anderen traditionellen Booten, die am Sonntag, dem 16. Juni, ab 11:00 Uhr stattfindet. Die Regatta ist Teil des EU-Projekts Arca Adriatica, das auf die Erhaltung, Förderung und touristische Aufwertung des adriatischen Marineerbes abzielt.

Eine der Neuheiten der diesjährigen Regatta ist, dass sich das Batana Eco-Museum in Zusammenarbeit mit der Maistra Hospitality Group noch mehr der Ökologie und Nachhaltigkeit widmet. Im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts „Wind of Change“, für das ein erkennbares Logo entworfen wurde, werden im Rahmen der diesjährigen Regatta eine Reihe von Aktivitäten wie die Verwendung von biokompostierbaren Öko-Gläsern und –

Tellern durchgeführt.

Der Tag der Rovinjer Regatta ist einer der wichtigsten Tage in Rovinj, voll von Ereignissen, Aufregung und schönen Szenen, sowohl für die Teilnehmer der Regatta als auch für die Beobachter.

Die diesjährige Ausgabe beginnt wie gewohnt um 9:30 Uhr, wenn sich alle Teilnehmer mit ihren Booten in der ACI Marina treffen und ihre Lunchpakete bekommen. Der Start ist für 11:00 Uhr geplant und die Segel schmücken das Rovinjer Meer bis 14:00 Uhr.

Während sich die Teams aus Kroatien, Österreich, Slowenien und Italien nach besten Kräften um die stets engagierte und prestigeträchtige Rovinj-Regatta bemühen, werden die Kleinen beim Workshop „Prints of the Sea“ das Mol Veliki besuchen. Der Workshop richtet sich an Kinder von 8 bis 12 Jahren, aber auch alle anderen Altersgruppen sind willkommen. Es findet von 10:00 bis 11:00 Uhr statt und Sabina Damiani, die Koordinatorin des künstlerischen Programms des aMORE-Festivals, wird den Workshop leiten und den Kindern zeigen, wie Segel mit verschiedenen Motiven (Boote, Segel, Wellen und vieles mehr) hergestellt werden, die ihnen helfen, in der rauen See zu navigieren.

Die Preisverleihung für die Gewinner der 14. Rovinjer Regatta und das unvergessliche Zusammentreffen aller Liebhaber von Booten und Booten findet um 16:00 Uhr im Veliki Mol statt.

Traditionelle Holzsegelboote mit Segeln zu 1/3 (Lugsegel; Vela al Terzo) und Lateinsegler können an der Regatta teilnehmen. Die Boote werden in folgenden Kategorien (Gruppen) antreten: Batana , Small Guca , 4,99 m, Big Guca , Pasara ; kleine und große gajeta , leut , topo typ boote.

Redaktion Nautik
Bild: Rovinj-Regatta
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Nautik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

URLAUBER BUCHTEN VILLA AUF HVAR FÜR 6.000 EURO, DIE GAR NICHT EXISTIERT

Eine Französin berichtete auf ihrem Twitter-Profil über eine gebuchte Villa auf der kroati…