Home Breaking News 2.000 JAHRE ALTES RÖMISCHES SCHIFFSWRACK IN DER NÄHE VON KROATISCHER INSEL ENTDECKT

2.000 JAHRE ALTES RÖMISCHES SCHIFFSWRACK IN DER NÄHE VON KROATISCHER INSEL ENTDECKT

1 min gelesen
0

Taucher entdeckten ein 2.000 Jahre altes versunkenes römisches Schiff in der Nähe der kroatischen Insel Pag.

Profitaucher Vedran Dorušić machte den unglaublichen Fund während er mit einer Touristengruppe in der Nähe der Insel Pag eine Tauchexpedition machte. Forscher gehen davon aus, dass das versunkene römische Schiff vom Anfang des 1. Jahrhunderts vor Christus stammt.

Das Boot lag seitdem auf dem Meeresboden und fiel langsam auseinander. Schätzungsweise 600 bauchige, enghalsige Gefäße aus der Antike – sogenannte Amphoren – befanden sich auf dem Boot. Es wird vermutet, dass das Schiff Zuflucht vor den starken Bora-Winden in der Bucht von Šimuni auf Pag suchte, wo sich einigen Spuren zufolge ein römischer Hafen befand.

cw/kosmo.at/N. Rieger
Bild: cw
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
  • Anklage gegen Torodić

    Die Staatsanwaltschaft hat auch eine Klage gegen zwei ehemalige Agrokor-Manager und eine Ö…
  • Wieder Gewalt gegen Touristen!

    Eine Touristengruppe und eine kroatische Staatsbürgerin wurden in der Nacht von Freitag au…
  • Busch- und Waldbrände bei Knin

    Auf dem Gebiet der Ortschaft Ervenik, in der Nähe von Knin sind kurz nach 17 Uhr zwei Busc…
Mehr laden in Breaking News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Kroaten in Bosnien-Herzegowina

Laut der letzten Volkszählung von 2013 leben 15,43 Prozent der Kroaten in Bosnien und Herz…