In den vergangenen Monaten wurde heftig darüber spekuliert, ob und wie viel die Jurymitglieder der bekannten Gesangsshow verdienen.

 

Jelena Karleuša beteuerte mehrmals, dass sie für ihre Rolle in der Show kein Honorar bekommen würde: „Ich habe Duško eine Armbanduhr zum Geburtstag gekauft. Selbstverständlich nicht von jenem dem Geld, dass ich bei Popović verdiene. Sein Honorar reicht nicht einmal für Grissini.“

„In der Jury sitze ich, um das Rating der Show zu erhöhen und selbstverständlich wegen meiner guten Beziehungen zu ‚Grand“ und Saša. Allerdings verdiene ich dabei nichts! Ich weiß nicht, wie es um die anderen Jurymitglieder steht und ob sie etwas verdienen. Es interessiert mich, ehrlich gesagt, recht wenig“, so Karleuša weiter.

Das ließ Popović nicht auf sich sitzen: „Ihr braucht keine Angst haben, Karleuša sitzt nicht für lau in der Jury! Sie verdient mehr als wir alle zusammen.“

„Kürzlich war ich auf einem ihrer Auftritte und ich muss sagen, dass sie mich fasziniert hat. Auf der Bühne gleicht sie einem internationalen Megastar und sang durchwegs fehlerlos. Sie singt ausgezeichnet und es ist mehr als augenscheinlich, dass die Popularität der Show in den Himmel geschossen ist, seitdem sie in der Jury sitzt“, resümierte der „Grand“-Direktor. (NR)

Quelle: Kosmos
Bild: Dalmatinka Media
Video: YouTube
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kultur

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Bilder der Vergangenheit, PRIMOSTEN 1972

Heute sehen Sie nette Bilder aus dem Jahr 1972 die in Primosten gedreht wurden. Viel Spaß!…