Home Wirtschaft Plenković auf Staatsbesuch in China

Plenković auf Staatsbesuch in China

2 min gelesen
0

Chinesische Wirtschaftsführer bekundeten Investitionen in kroatisches Eisenbahnnetz.

Premier Andrej Plenković traf am ersten Tag seines fünftägigen China-Besuchs mit seinem Amtskollegen Li Kečiang zusammen.

Der Premier traf sich auch mit chinesischen Wirtschaftsführern, die ihr Interesse an Investitionen in die Modernisierung des kroatischen Eisenbahnnetzes bekundeten. Dies könnte auch eines der Themen bei dem nächsten China Plus 16-Gipfel sein, bei dem Kroatien im April des nächsten Jahres Gastgeber sein wird.

Premier Plenković sagte diesbezüglich: „Wir haben über Schlüsselfragen in Bezug auf die bilateralen Beziehungen gesprochen, vor allem in Bezug auf Investitionen, insbesondere chinesischen Investitionen in Kroatien sowie die Stärkung des Handels. Wir haben zudem unsere Zufriedenheit mit dem Bau der Peljašac-Brücke geäuβert. Wie Sie wissen, baut ein chinesisches Unternehmen die Brücke, und ich freue mich darauf, morgen nach Hangzhou zu fahren, wo wir eine Brücke sehen werden, die dasselbe Unternehmen gebaut hat, und die viel größer ist als unsere in Pelješac.”

Glas Hrvastke/
Bild: German China ORG - China.org.cn
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

An beiden Gedenkfeiern wird die Regierung teilnehmen

Premierminister Andrej Plenković sagte für die Medien, dass ein Teil der Regierung Škabrnj…