Home Nautik Neue Basis im Süden der Adria

Neue Basis im Süden der Adria

2 min gelesen
0

Anfang des Jahres  2018 ist die neue Basis des EmergenSea-Netzwerkes auf Hvar aktiv geworden. Die Basis auf Hvar wird das EmergenSea-Netzwerk in der südlichen Adria verstärken, wo der Bedarf nach neuen Stützpunkten von Saison zu Saison steigt. Die Basis auf Hvar wird mit ihrer ausgezeichneten geographischen Position die Pakleni Inseln und die Routen nach Vis von Split, Brač oder Hvar abdecken.

Die neue Basis auf Hvar verfügt über erfahrene Skipper und ausgezeichnete Boote. So kommt auch der renommierte Segler Filip Jurišić vom Segelclub „Mornar” in unser EmergenSea-Netzwerk. Filip wird während seiner Zeit auf Hvar (er ist oft weltweit auf Sportwettkämpfen unterwegs) mit großem Einsatz und Freude unseren Mitgliedern und Kunden zu Verfügung stehen.

Für Hilfs- und Transportdienstleistungen stehen in der ES Basis auf Hvar zwei Einsatzboote bereit. Das kleinere Boot, ein „TORNADO 5.8″ mit einem Honda 100HP, eignet sich bestens für Transfers und Lieferungen; bei Bedarf ist aber auch eine Schleppvorrichtung  vorhanden. Das zweite Boot ist ein starkes COLNAGO 39s mit zwei Yamaha 300 PS Motoren. Wir heißen das Team von Hvar herzlich willkommen und wünschen uns allen eine erfolgreiche Saison 2018.
Redaktion Nautik
Bild: EM
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Nautik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Das Rennen Dalmatien Ultra Trail

Rund 800 Läufer aus 42 Ländern aller Kontinente liefen vom 19.10. – 21.10. entlang d…