Home Politik Zusätzliche 3 Millionen Kuna aus dem Budget der Stadt Rijeka für den Wiederaufbau der Galeb?

Zusätzliche 3 Millionen Kuna aus dem Budget der Stadt Rijeka für den Wiederaufbau der Galeb?

2 min gelesen
0

Die Aktion junger Menschen aus Rijeka kündigte an, dass weitere drei Millionen Kuna aus dem Budget der Stadt Rijeka für den Wiederaufbau des Schiffes “Galeb” ausgegeben werden, anstatt an das Fenice-Theater oder die Startrampe zu denken.

Hier gibt es Kroatien!

Auf der 9. Sitzung des Stadtrats der Stadt Rijeka unter Punkt 4 wird den Stadträten ein Vorschlag für eine Entscheidung über die Verteilung des Finanzergebnisses der Stadt Rijeka für das Jahr 2021 vorliegen, der nicht ausgegebene Einnahmen aus dem Denkmal vorsieht Miete für 2021 in Höhe von 3.000.000,00 Kuna, die für die Umsetzung des EU-Projekts „Touristische Aufwertung repräsentativer Denkmäler des Industrieerbes von Rijeka“ zugeteilt werden sollen, dh übersetzt für die Sanierung des Galeb-Schiffes!

Denkmalmiete ist eine streng zweckgebundene Einnahme des städtischen Haushaltes, die ausschließlich für den Schutz und Erhalt von Kulturgütern verwendet werden darf. Offensichtlich ist die Einschätzung der Stadtverwaltung, dass das gekaufte Kulturgut Brod Galeb eine höhere Priorität hat als das Kulturgut der Stadt, so dass wir weiterhin traurige Bilder vom verfallenen Rijeka-Theater, der zerstörten Startrampe oder dem Gebäude des Teatro Fenice sehen werden fällt buchstäblich auseinander.

Wir glauben, dass wir bald erfahren werden, mit wie vielen weiteren Millionen Kuna aus dem städtischen Haushalt wir Brod Galeb ausbessern müssen. Denn dies ist sicherlich nicht alles, was benötigt wird, um dieses Projekt abzuschließen, an das wir Sie erinnern, dass es 2020 abgeschlossen sein sollte! – Kommentar in der Jugendaktion von Rijeka.

Redaktion Politik
Bild: AM Rijeka

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Stauprognose für 8. bis 10. Juli 2022

Ferienverkehr sorgt für lange Autoschlangen / Bereits sechs Bundesländer in Sommerferien D…