Home Politik Werden die E-Pässe in Kroatien am Montag abgeschafft?

Werden die E-Pässe in Kroatien am Montag abgeschafft?

3 min gelesen
3

Das E-Pass-System, das zur Einschränkung und Kontrolle des Verkehrsflusses eingeführt wurde, könnte am Montag abgeschafft werden. In der ersten Phase bedeutete das E-Pass-System, dass Bürger, die von einem Bezirk zum nächsten reisen wollten, einen speziellen Pass beantragen mussten.

Diese erste Phase wurde dann gelockert, da die Bürger in den meisten Fällen innerhalb ihres Landkreises reisen konnten, ohne zuvor den Pass erhalten zu müssen. Und diese zweite Phase wird in Betracht gezogen, da die Möglichkeit einer Öffnung des gesamten Landes in Betracht gezogen wird. Der Innenminister Davor Božinović sagte auf der heutigen Pressekonferenz der Direktion für Katastrophenschutz, dass das E-Pass-System bis zum 11. Mai geprüft werde.

“Abhängig vom epidemiologischen Trend werden wir eine angemessene Entscheidung treffen, die in Richtung einer vollständigen Abschaffung gehen könnte”, kommentierte Božinovic die E-Pässe.

In der dritten Phase der Lockerung der COVID-19-Maßnahmen für den kroatischen Luftverkehr werden wieder Flüge von Croatia Airlines von Dubrovnik nach Zagreb und Split nach Zagreb durch Kroatien eröffnet. Nach den geltenden Vorschriften müsste jedoch jeder Passagier auf diesen Inlandsflügen vor dem Einsteigen in das Flugzeug einen speziellen E-Pass haben, da sein Flug in einem anderen Landkreis enden würde. Obwohl der Erwerb dieser E-Pässe durch die Umstellung auf ein Online-System erleichtert wurde, könnte das gesamte Konzept eines E-Passes überflüssig sein.

Einer der ersten Schritte und Wünsche des Tourismussektors konzentriert sich auf den Inlandsmarkt. Dies scheint daher ein weiterer zwingender Grund zu sein, die E-Pässe abzuschaffen und der Tourismusbranche dringend benötigtes Kapital zuzuführen. Die endgültige Entscheidung wird jedoch wie immer von den Sachverständigen und der Zivilschutzdirektion getroffen. Und nach der großen Arbeit, die sie bisher geleistet haben, um die Ausbreitung von COVID-19 im Land zu verhindern, ist es nur passend, dass sie die Nation weiterhin durch die bevorstehenden schwierigen Zeiten führen.

Redaktion Politik
Bild: Weg.de


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Minister setzen Verhandlungen mit Vertretern des Gastronomiegewerbes fort

Vertreter des Unternehmenssektors, des Gastrogewerbes und des Arbeitgeberverbands trafen s…