Das Kravat- Regiment zeigte erneut sein Können.

Am ersten sonnigen Tag des Jahres nutzten viele Bürger und Touristen die Gelegenheit, um der Wachablösung des Kravat-Regiments auf dem Markusplatz in Zagreb beizuwohnen.

Das Regiment zeigte sein Können mit Säblen und gratulierte den Anwesenden zum neuen Jahr.

„Für mich ist das jetzt angenehmer als im Sommer, denn dann ist es heiß. Jetzt ist das Wetter angenehm und es ist ein besonderes Gefühl, ein wahrer Genuss,“ erklärte Hrvoje Petar Bušić.

Die Ehrenwache führt seit 2010 regelmäßig in der Zagreber Altstadt einen Marsch durch, der mit einer Wachablösung auf dem Markusplatz endet.

Glas Hrvastke/
Bild: Academia Cravatica
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Ein Muss in Kroatien für Naturliebhaber

Eine zauberhafte Unterwasserwelt, gute Winde und idyllische Natur sorgen für ein unvergess…