Home Breaking News Unglaublich: Anklage gegen kroatischen Verteidigungsminister erhoben!

Unglaublich: Anklage gegen kroatischen Verteidigungsminister erhoben!

1 min gelesen
0

Gegen den kroatischen Verteidigungsminister Damir Krstičević wurde in Belgrad Anklage erhoben wegen Kriegsverbrechen auf serbische Flüchtlinge.

Die Anklage wurde von Dušan Bratić erhoben, dem Anwalt eines Piloten der jugoslawischen Volksarmee JNA, der im Jahr 1991 einen Bombenanschlag auf das Regierungsgebäude in Zagreb ausgeübt hatte, dem damaligen Amtssitz des kroatischen Präsidenten Franjo Tuđman. Bratić behauptet, die 4. Brigade habe 1995 unter Befehl von Krstičević Raketenangriffe auf serbische Flüchtlinge in der Nähe von Jajce gestartet. Dabei sind 81 Zivilisten ums Leben gekommen.

Verteidigungsminister Damir Krstičević hat die Anklagepunkte völlig abgelehnt. “Damals war die 4. Brigade bei weitem nicht in der Nähe von Jajce, wie ich bereits gesagt habe. Aber es dient offensichtlich den Interessen jemanden, diese Probleme von Zeit zu Zeit zu aktivieren. Ich weiß nicht, warum jetzt genau, aber offensichtlich ist es das Ziel, mich persönlich und die Regierung zu destabilisieren.”

Glas Hrvastke//N. Rieger
Bild: FlaggenPlatz.ch
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Kroatien heute, 24.03.2019

Die neuesten Nachrichten aus Kroatien im Podcast! Klicken Sie auf das Symbol Glas Hrvastke…