Home Touristik Über 110.000 ausländische Touristen besuchen Kroatien im April

Über 110.000 ausländische Touristen besuchen Kroatien im April

6 min gelesen
1

Am ersten Maiwochenende wurden in Kroatien mehr als 157.000 touristische Übernachtungen erzielt, teilte die kroatische Tourismusbehörde am Montag mit.

Nach dem eVisitor-System, das den Touristenverkehr in gewerblichen und nichtgewerblichen Einrichtungen sowie die Seecharter (eCrew-System) in Kroatien am ersten Maiwochenende in der Zeit vom Freitag, 30. April bis Montag, 3. Mai 2021 enthält Es gab 41.400 Touristenankünfte und mehr als 157.000 registrierte Übernachtungen.

Davon entfielen fast 23.000 Ankünfte und 112.000 Übernachtungen auf ausländische Touristen.

Während des Wochenendes wurden die meisten touristischen Übernachtungen in Istrien, Kvarner, Split-Dalmatien und Zadar durchgeführt, und wenn es um Reiseziele ging, wurden die meisten Übernachtungen in Rovinj, Zagreb, Poreč, Zadar, Dubrovnik, Mali Lošinj und Split durchgeführt .

In Bezug auf die Märkte wurde am Wochenende die größte Anzahl von Übernachtungen von einheimischen Gästen realisiert, gefolgt von Gästen aus Slowenien, Polen und Deutschland, und in Bezug auf die Art der Unterkunft wurden die meisten Übernachtungen in Hotels, Lagern und Haushaltseinrichtungen realisiert.

Nur bei uns im Shop

In den ersten vier Monaten wurden in Kroatien mehr als 2 Millionen touristische Übernachtungen realisiert

Im Zeitraum vom 1. Januar bis Ende April gab es in Kroatien 592.000 Ankünfte und über 2 Millionen Übernachtungen (das sind 90 Prozent der Ankünfte aus dem gleichen Zeitraum des Vorjahres), von denen ausländische Gäste fast 203.000 Ankünfte und mehr als 1 Million Übernachtungen.

Die meisten Übernachtungen wurden in Istrien, Kvarner und im Landkreis Split-Dalmatien durchgeführt und es wurden Ziele in Zagreb, Rovinj, Split, Zadar, Poreč, Opatija und Dubrovnik untersucht. Die meisten Übernachtungen wurden von Touristen aus Deutschland, Slowenien, Bosnien und Herzegowina, Italien, der Tschechischen Republik, Österreich und den USA realisiert.

Allein im April gab es in diesem Monat 239.000 Ankünfte und 846.000 Übernachtungen, von denen ausländische Gäste mehr als 111.000 Ankünfte und mehr als 523.000 Übernachtungen machten.

„Trotz der immer noch bestehenden Pandemie haben wir vier erfolgreiche Monate mit mehr als 2

wieder lieferbar! Ein Klick genügt.

Millionen touristischen Nächten hinter uns. Kroatien ist als verantwortungsbewusstes und sicheres Reiseziel anerkannt. Dies ist eine Bestätigung aller Bemühungen, die wir unternehmen, um optimale Bedingungen für Touristen und unsere Mitbürger zu schaffen. Durch die Synergie der Aktivitäten und die Zusammenarbeit des gesamten Tourismussektors, das Projekt „Sicherer Aufenthalt in Kroatien“, die Impfung des Tourismussektors und die Einrichtung zusätzlicher Punkte für die Prüfung von Touristen in Touristenzentren haben wir gezeigt, dass Kroatien vollständig auf einen größeren Start in den Tourismus vorbereitet ist . Interesse von Gästen aus Deutschland, Österreich, Polen und Slowenien. Ich glaube, dass sich dieser positive Trend mit einer günstigen epidemiologischen Situation fortsetzen wird “, sagte Tourismusministerin Nikolina Brnjac .

„Dieses Wochenende war auch das erste Wochenende in diesem Touristenjahr, in dem wir täglich mehr als 50.000 Touristen im Land hatten. Wir können mit diesen Ergebnissen zufrieden sein, insbesondere wenn wir uns an den gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres erinnern, in dem wir aufgrund der Sperrung und der geltenden Maßnahmen den Touristenverkehr der Gäste fast nicht erkannt haben. Dies sind positive Trends, die für den Hauptsommerteil des Touristenjahres optimistisch sein werden, aber auch für die bevorstehenden Himmelfahrtsfeste und das Pfingst- und Fronleichnamsfest im Mai und Juni, wenn wir Gäste aus Österreich, Deutschland und Ungarn erwarten , Schweiz, Polen und Frankreich “, sagte der Direktor des kroatischen Tourismusverbandes, Kristjan Staničić.

Redaktion Tourismus
Bild: 
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Kroatien wird eines der ersten Länder sein das Touristen willkommen heißt

Der Generalsekretär der Welttourismusorganisation (UNWTO), Zurab Pololikashvili, sagte am …