Home Politik Treffen der Most-Partei in Zagreb

Treffen der Most-Partei in Zagreb

1 min gelesen
0

Die konservativ-liberale Partei stellte ihr politisches Programm vor.

Mitglieder der Most-Partei trafen sich am Sonntag auf nationaler Ebene in der kroatischen Hauptstadt.

Die Partei, die sich selbst als lose Koalition unabhängiger Menschen versteht, stellte ihr politisches Programm vor, dass darauf abzielt die nationale Souveränität zu stärken, unternehmerische Initiative zu fördern, soziale Rechte voranzutreiben, bessere Bildungs- und Gesundheitsfürsorge zu bieten und die Umwelt besser zu schützen.

Der Most-Abgeordnete im kroatischen Parlament Nikola Grmoja betonte im Vorfeld des Treffens: „Wir möchten zeigen, dass es in Kroatien Leute gibt, die für ein gerechtes Land kämpfen und das unsere Bürger, insbesondere unsere jungen Leute im Land bleiben können. Wir werden die 5 wichtigsten Säulen unseres Programms vorstellen und unsere Mitglieder für die Europawahl motivieren.”

Glas Hrvastke/
Bild: 
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Unterstützung der Kroaten aus Slowenien

Der Staatshaushalt der Republik Kroatien erhält Spenden zur Sanierung der Auswirkungen des…