Historikern zufolge ist Stari Grad auf der dalmatinischen Insel Hvar die älteste Stadt Kroatiens.

Mit einer über 2.400-jährigen Geschichte und unter dem Schutz der UNESCO möchte die Gemeinde dieses Tatsachen festhalten und haben bereits Schritte eingeleitet, indem sie die Eröffnung weiterer Hostels verbieten werden.

Derzeit gibt es in Stari Grad zwei Hostels, und die örtlichen Behörden geben an, dass dies ausreicht, und es wird nicht mehr möglich sein, weitere Unterkünfte dieser Art zu bauen bzw. zu eröffnen.

Der Gemeinde Rat hat beschlossen, den Raumplan der Altstadt zu ändern, und gehört zu den ersten in Kroatien, die sich ernsthafter mit der Verwaltung des Tourismus und der Kapazitäten befassen.

In Stari Grad sind neue Hostels verboten äußerte der Bürgermeister und betonte,  dass die beiden derzeit betriebenen Hotels mit insgesamt 200 Betten für diese Art von Touristen ausreichen.

„Wir waren nicht sicher, ob diese Idee akzeptiert werden würde, aber wir haben erkannt, dass wir nicht die„ Probleme “ möchten, die unsere Kollegen in Hvar oder Novalja bereits haben, in denen sich der Massenparty-Tourismus entwickele. Stari Grad ist ein Ort mit einer 2.400 Jahre alten Geschichte und Kultur, das Zentrum steht unter dem Schutz der UNESCO und wir haben uns in der Vergangenheit dazu entschlossen einzugreifen um den Tourismus in Richtung eines qualitativ hochwertigen Kulturtourismus zu führen “, sagte Bürgermeister Antonio Škarpa gegenüber Jutarnji List .

In der Änderung heißt es, dass “Hotels, Apartments und andere touristische Objekte mit Ausnahme von Hostels zulässig sind.” Die Entscheidung, den Raumplan zu ändern, war einstimmig.

In den nächsten zwei Jahren werden in Stari Grad zwei Fünf-Sterne-Hotels eröffnet.

Jutranji List/N. Rieger
Bild: Be Hostels/Stari Grad TZ/Zrce.eu
Video: Traveler Greg
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Imotski

Die berühmte Volksballade Hasanaginica, die in mehr als 50 Weltsprachen übersetzt wurde, e…