Home Service Ryanair wird auch im Oktober nach Kroatien fliegen

Ryanair wird auch im Oktober nach Kroatien fliegen

3 min gelesen
0

Im Oktober wird Ryanair 10 internationale Strecken zu 5 kroatischen Flughäfen bedienen: Pula, Rijeka, Zadar, Split und Dubrovnik – Berichte der kroatischen Luftfahrtbehörde .

Im September verkehrte Ryanair auf 16 Strecken nach Kroatien, im Oktober werden es sechs Strecken weniger sein. Im letzten Monat des Sommerflugplans wird das Unternehmen alle fünf Ziele in Kroatien von Istrien bis Dalmatien anfliegen.

Der Flughafen Pula wird im Oktober drei aktive Linien dieses bekannten irischen Billigunternehmens haben:

-Linie Pula – Brüssel verkehrt Montags und Freitags zweimal wöchentlich bis zum 23. Oktober.
-Linie Pula – Berlin verkehrt einmal wöchentlich, Samstags bis zum 24. Oktober.
-Pula – London verkehrt zweimal wöchentlich Donnerstags und Sonntags bis zum 22. Oktober.

Der Flughafen Rijeka hatte im September zwei Strecken, seit Oktober besteht jedoch keine direkte Verbindung mehr mit London. Nur die Linie nach Frankfurt bleibt im Verkehr. Die Strecke Rijeka – Frankfurt Hahn verkehrt bis zum 24. Oktober einmal wöchentlich Samstags.

Die Flughäfen Dubrovnik und Split werden jeweils eine Ryanair-Linie haben. Beide Flughäfen werden mit Dublin verbunden sein:

-Dubrovnik – Dublin Linie fährt zweimal pro Woche, Mittwochs und Sonntags, bis zum 21. Oktober,
-Split – Dublin Linie wird zweimal pro Woche, Dienstags und Samstags, bis zum 24. Oktober verkehren.

Der Flughafen Zadar wird wie üblich die meisten Strecken dieser Fluggesellschaft haben:

-Line Zadar – Brüssel wird zweimal pro Woche Donnerstags und Samstags bis zum 24. Oktober
verkehren.

-Line Zadar – Köln wird einmal wöchentlich bis zum 18. Oktober
verkehren.

-Line Zadar – Düsseldorf wird zweimal pro Woche Dienstags und Samstags verkehren Bis zum 24. Oktober verkehrt die Linie Zadar – Karlsruhe bis zum 24. Oktober
zweimal pro Woche Dienstags und Samstags.

Die Linien Rijeka – London, Split – Stuttgart, Zadar – Prag, Zadar – Stuttgart, Zadar – Berlin und Zadar – Posen sind nicht mehr im Verkehr.

Ab Ende Oktober wird Ryanair keine Direktflüge mehr nach Kroatien anbieten und damit den Verkehr zu kroatischen Flughäfen für dieses Jahr einstellen, wie die kroatische Luftfahrtbehörde schreibt.

DT-Mark Thomas/Redaktion Service
Bild: CW
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Service

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Stauprognose für 8. bis 10. Juli 2022

Ferienverkehr sorgt für lange Autoschlangen / Bereits sechs Bundesländer in Sommerferien D…