Home Nautik Rekordzahl an Megayachten

Rekordzahl an Megayachten

2 min gelesen
1

Das Pandemiejahr war das bisher beste Jahr in Bezug auf die Anzahl der in Kroatien ankommenden Megayachten.

Während der Seesaison 2020 kamen 124 Yachten mit einer Länge von mehr als 45 Metern in Kroatien an, was die Zahl von 2019 um eine Ankunft übersteigt. Der Mehrwert dieser Leistung besteht darin, dass die Seesaison in diesem Jahr ungefähr anderthalb Monate dauerte, verglichen mit 2019, als die Vor- und Nachsaison auf fast ein halbes Jahr verlängert wurde.

Der Erfolg mit dem Seetourismus von Megayachten in Kroatien ist in anderen Zahlen zu verzeichnen, insbesondere in jenen mit Einkommen. Eine Megayacht gibt nämlich Zehntausende von Euro für ihren Bedarf aus, sodass Investitionen in die Entwicklung dieser Form des Tourismus rentabel sind.

Angesichts der Tatsache, dass sich die Ziele von Super- und Megayachten je nach Trend ändern, ist es nun an Kroatien, diesen Trend zu nutzen und die östliche Adriaküste als Ziel, das auf den Charts der Luxusschiffe stehen muss, weiter zu stärken.

In diesem Jahr wurde ein gutes Ergebnis erzielt, unter anderem aufgrund der im Vergleich zu anderen konkurrierenden Ländern im Mittelmeerraum relativ schnellen Reaktion auf die Öffnung der kroatischen Seegrenzen. Darüber hinaus ist Kroatien für diese Art des Tourismus noch teilweise unterentwickelt, und es bietet sich die Möglichkeit, die Dienstleistungen für diese Gäste zu stärken.

Redaktion Nautik/More
Bild: Yachting Exclusive/MySeatime/Yacht und Auto

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Nautik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Porsche investiert weitere 70 Millionen Euro bei Rimac

Porsche hat seine Investition in das kroatische Unternehmen Rimac Automobili weiter erhöht…