Home Touristik Plitvicer Seen: Aktionswoche zum 40-jährigen Bestehen

Plitvicer Seen: Aktionswoche zum 40-jährigen Bestehen

2 min gelesen
0

Der Nationalpark Plitvicer Seen ist der älteste und größte Nationalpark Kroatiens und feiert in diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen.

In diesem Jahr jährt sich der Nationalpark Plitvicer Seen zum 40. Mal zum UNESCO-Weltkulturerbe. Zu diesem Anlass veranstaltet der Nationalpark Plitvicer Seen vom 21. bis 27. Oktober eine Aktionswoche mit ermäßigten Eintrittspreisen.

Während der Woche beträgt der Eintritt 50 Kuna für Erwachsene, 30 Kuna für Studenten und 20 Kuna für Kinder zwischen 7 und 18 Jahren. Kinder unter 7 Jahren und Menschen mit Behinderungen haben freien Eintritt. Die Aktionspreise stehen für Online-Ticketkäufe zur Verfügung.

Die Promo-Woche ist nur ein Teil einer Reihe von Aktivitäten, um die beiden Meilensteine ​​zu feiern. Anfang dieses Jahres gab es vier Themenwochen im Nationalpark, darunter die Woche der Geologie und Wälder des Nationalparks Plitvicer Seen, die Woche des kulturellen Erbes und der Geschichte, die Woche der Flora und Fauna sowie die Woche des Nationalparks Wasser und Segge des Nationalparks Plitvicer Seen.

Der Nationalpark ist weltberühmt für seine in Kaskaden angeordneten Seen. Sechzehn Seen können von der Oberfläche aus gesehen werden und sind das Ergebnis des Zusammenflusses mehrerer kleiner Flüsse und unterirdischer Karstflüsse. Die Seen sind alle miteinander verbunden und folgen dem Wasserfluss. Das Schutzgebiet erstreckt sich über 296,85 Quadratkilometer.

Sie können die Tickets auf der Website kaufen.

Redaktion Touristik
Bild: Nationalpark Plitvicer Seen
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Branko Lustig ist tot

Im Alter von 88 Jahren ist der bekannte Filmproduzent Branko Lustig gestorben. Als Filmpro…