Home Land und Leute Natur und Umwelt Nationalpark Krka feiert Geburtstag mit freiem Eintritt

Nationalpark Krka feiert Geburtstag mit freiem Eintritt

1 min gelesen
0

Der Nationalpark Krka, eines der atemberaubendsten Naturwunder Kroatiens, feiert an diesem Wochenende sein 37-jähriges Bestehen, seit er zum Nationalpark

ZLATNA VRBNIČKA ŽLAHTINA/Insel Krk, bei uns im Shop.

erklärt wurde.

Um diesen Anlass zu feiern, bietet der Nationalpark Krka an diesem Wochenende Besuchern freien Eintritt in den Park sowie eine Ausstellung mit einer emotionalen Fotoserie mit dem Titel „Menschen von Krka“.

Am 24. Januar 1985 wurde eine Fläche von 142 km2 von den frühkroatischen Festungen Trošenj und Nevčen bis zur Brücke von Šibenik, einschließlich 3,5 km des Laufs des Flusses Čikola, vom kroatischen Parlament zum Nationalpark erklärt. 

Zoogeografisch gehört der Park ebenfalls zum südeuropäischen Mittelmeerraum und beherbergt 45 Säugetierarten, darunter 17 Fledermausarten.

Jährlich besuchen über eine Million Touristen den Nationalpark Krka. Ziel ist es, den Nationalpark Krka eines Tages in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufzunehmen. Ein weiterer kroatischer Nationalpark – die Plitvicer Seen – wurde 1979 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

Redaktion Natur und Umwelt
Bild:  Antonio Batinic
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Ein Muss in Kroatien für Naturliebhaber

Eine zauberhafte Unterwasserwelt, gute Winde und idyllische Natur sorgen für ein unvergess…