Home Land und Leute Veranstaltungen Nach zwei Jahren Pause eröffnet wieder die Nautikmesse in Zagreb

Nach zwei Jahren Pause eröffnet wieder die Nautikmesse in Zagreb

7 min gelesen
0

Endlich, nach einer zweijährigen Pause, kehrt Nautika in seiner vollen Pracht auf die Eventbühne zurück und bringt all

Küstenhandbuch Slowenien-Kroatien, bei uns versandkostenfrei!

die Schönheit und Innovation des nautischen Angebots mit sich.

Vom 22. bis 26. Februar beginnt die Messe Zagreb traditionell ihr Geschäftsjahr mit der meistbesuchten und geschäftigsten Nautikmesse in ganz Kroatien.

Die Vorbereitungen für die Messe laufen und unsere Pavillons sind bereit für die Ankunft der „schwimmenden Schönheiten“. Die diesjährige Nautica findet in acht Pavillons (7, 7A, 8A, 9, 11A, 11d, TP, 10A) statt.

Verpassen Sie es nicht, Teil eines wichtigen Business-Events zu sein, ein Ort, an dem sich Segler und alle Liebhaber des Meeres und der maritimen Aktivitäten seit 30 Jahren treffen, ein Ort, an dem sich alle relevanten Interessengruppen aus der nautischen Industrie zur gegenseitigen Zusammenarbeit und zum Netzwerken treffen Endkunden treffen.

Schirmherren der Messe sind die Stadt Zagreb und das Ministerium für Meer, Verkehr und Infrastruktur der Republik Kroatien.

Während der 5 Messetage 25.000 Besucher

Die respektable Zahl von 25.000 Besuchern, die innerhalb von fünf Tagen die Messepavillons passieren, ist ein sicheres Indiz dafür, wie wichtig und einflussreich die Messen als Marketinginstrument sind. Messen repräsentieren die Wirtschaftskraft einer Stadt, aber auch eines Landes. Die Zagreb Nautical Fair ist die einzige kontinentale Messe der nautischen Industrie in Kroatien mit kontinuierlichem und stabilem Wachstum im Segment der Ausstellungsfläche und der Besucherzahl.

Die Nautikmesse folgt den Welttrends und gehört in Bezug auf die Vielfalt des nautischen Angebots zu den nautischen Messen mit dem umfassendsten Angebot. Als solches ist es sowohl für Geschäftsleute als auch für die breite Öffentlichkeit interessant, da es alles an einem Ort bietet; von B2B-Meetings der nautischen Branche bis hin zu interessanten Dingen für ein breites Publikum. Die Hauptpreise für die Besucher sind PEARLSEA 56 – dreitägiger Charter mit Skipper und MIRAKUL 30 Hardtop – eine Wochenendkreuzfahrt auf einer Motoryacht, ein Grund mehr, die Zagreber Messe zu besuchen.

Es erwartet Sie ein hervorragendes Angebot an Yachten, Schnellbooten, Booten, Kajaks, Beibooten, Schiffs- und Außenbordmotoren, Ausrüstung für Tauchen, Segeln und andere Wassersportarten, Werbung für neue Boote und nautische Ausrüstung auf dem kroatischen Markt, eine attraktive Ausstellung nautischer Fotografie, schöne Beispiele des traditionellen kroatischen Schiffbaus im Holz.

Nahezu alle wichtigen heimischen Schiffbauer werden vertreten sein

Fast alle bedeutenden lokalen Schiffbauer werden anwesend sein, die die Messe als einen Ort erkannt haben, an dem kroatische Geschäftsexzellenz, Tradition und Erfahrung, präsentiert in eleganten Booten, Besucher und zukünftige Segler begeistern. Zahlreiche kroatische Marinas, Chartergesellschaften, Werften und Agenturen, Klubs, Institutionen und Vereinigungen rund um die Seefahrt und den Seetourismus werden ihre Dienste anbieten.

Aus dem professionell unterstützten Programm, das täglich aktualisiert wird, heben wir das Young Business Professionals Meeting in the Nautical Industry hervor , das von Misli More organisiert wird. Misli More ist eine interdisziplinäre Plattform, die darauf abzielt, jüngere Generationen über die nautische Industrie und die Möglichkeiten einer nachhaltigen Entwicklung in der nautischen Industrie aufzuklären sowie bestehende Unternehmen in der nautischen Industrie, die die Prinzipien der Kreislaufwirtschaft nicht anwenden, durch personalisierte Bildung aufzuklären Dienstleistungen.

Die Aufmerksamkeit der Besucher wird sicherlich von den eleganten Beispielen des traditionellen kroatischen Schiffbaus aus Holz angezogen; Neretva-Schiffe und -Truppen, organisiert von der Opuzen Neretva Heritage Association. Unter anderem werden sie eine Ausstellung zum Thema „Schiff und Besatzung in der Neretva-Region“, eine Präsentation der Filme „Söhne und Töchter der Neretva-Piraten“ und „Neretva-Marathonläufer“, einen runden Tisch zum Thema der Integration von Schiffen in Kontinentalregionen und eine Darstellung der Rolle des Schiffes im Leben der Neretva-Region anhand der Fotosafari.

Der Ticketpreis beträgt 5 Euro, der Ticketpreis für Schüler, Studenten und Rentner 3 Euro. Die Öffnungszeiten sind von 10:00 bis 19:00 Uhr, außer sonntags, wenn die Messe bis 18:00 Uhr geöffnet ist.

„SEGELN, ENTDECKEN, LEBEN“ ist seit vielen Jahren der rote Faden der Messe Nautica, daher laden wir Sie ein, zur gegenseitigen Zufriedenheit gemeinsam durch die Nautica 2023 zu segeln.

Weitere Informationen finden Sie im Internet und in den sozialen Netzwerken der Zagreber Messe .

Wir freuen uns darauf, Sie zu treffen!

Redaktion Veranstaltungen
Bild: messe zagreb

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Überprüfen Sie auch

Was ist ein traditionelles kroatisches Frühstück?

Das berühmte englische Frühstück besteht typischerweise aus Speck, Würstchen, Bohnen, Eier…