Home Politik Kroatische und US-Militärübung „Shield 22“ in Istrien

Kroatische und US-Militärübung „Shield 22“ in Istrien

1 min gelesen
0

Der Präsident der Republik und der Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Republik Kroatien, Zoran Milanović, besuchten die internationale Militärübung „Shield 22“, die auf dem Truppenübungsplatz „119. Kroatische Armeebrigade “am Kap Kamenjak in Premantura bei Pula.

Angehörige der kroatischen und amerikanischen Streitkräfte nahmen an der Kampfschießübung im Luftraum teil. Ziel der Übung ist es, die Fähigkeit von Luftverteidigungseinheiten zu demonstrieren, Ziele im Luftraum zu erkennen, zu verfolgen und zu beschießen.

Auf alle Feuerzeuge 20% Rabatt!

Die Übung „Schild 22“ findet ab dem 4. April statt und dauert bis zum 13. April 2022. Es handelt sich um eine Übung, die seit 27 Jahren regelmäßig durchgeführt wird und in diesem Jahr zum ersten Mal neben kroatischen Soldaten auch Mitglieder der Amerikanische Armee.

Die Militärübung wurde von den Stabschefs der CAF, Admiral Robert Hranj, dem Kommandeur der kroatischen Armee, Generaloberst Boris Šerić, und anderen Militärbeamten sowie Vertretern der US-Armee begleitet. Zusammen mit Präsident Milanovic war Dragan Lozancic der Berater des Präsidenten für Verteidigung und nationale Sicherheit.

Redaktion Politik
Bild: Büro des Präsidenten
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Erstmals Wiederaufforstungsaktion in Trogir

Der Pfadfinderverband Kroatiens, die kroatischen Wälder und der kroatische Bergrettungsdie…