Home Service Kroatische Reisende können nun visumfrei in die USA reisen

Kroatische Reisende können nun visumfrei in die USA reisen

7 min gelesen
0

Am 28. September 2021 wurde Kroatien in das Programm für visumfreies Reisen der Vereinigten Staaten aufgenommen. Das bedeutet, dass Bürger mit kroatischer Staatsangehörigkeit, wie die meisten anderen EU-Bürger, visumfrei in die USA reisen können.

Was ist das Programm für visumfreies Reisen?
Das „Visa Waiver Programm“ ist ein 1986 von der US-Behörde eingeführtes Programm, das Bürgern bestimmter Länder die Einreise in die USA erleichtert. Reisende, die Staatsangehörige von Ländern sind, mit denen die USA ein Abkommen geschlossen haben, können visumfrei einreisen. In den letzten Jahren hat sich das Programm stark entwickelt: Immer mehr Länder wurden zum visumfreien Reisen zugelassen, während gleichzeitig die Reisebeschränkungen erweitert wurden. An dem Visa Waiver Programm für visumfreies Reisen nehmen 40 Länder teil, darunter die meisten europäischen Länder, Japan, Neuseeland, Brunei, Australien, Singapur, Südkorea, Taiwan und Chile.

Reisende aus Ländern, die am Visa Waiver Programm teilnehmen, können visumfrei in die USA einreisen, benötigen jedoch ein genehmigtes ESTA, um in das US-Territorium zugelassen zu werden. Das ESTA ist eine Befreiung von der Visumpflicht, das vollständig online beantragt werden kann. Dieser Antrag wird von Mitarbeitern des U.S. Department of Homeland Security geprüft und genehmigt. Auf diese Weise bestimmt die US-Ausländerbehörde, welche Reisenden aufgrund von Sicherheitsrisiken nicht in das Land einreisen dürfen.

Voraussetzung für die Zulassung
Die Länder können nicht einfach dem Visa Waiver Programm beitreten. Sie müssen ausnahmslos alle sieben strengen Bedingungen erfüllen, um zugelassen zu werden. Einige dieser strengen Bedingungen sind:

  • Länder müssen elektronische Pässe ausstellen
  • Die Länder müssen mit den USA Daten austauschen, unter anderem über Sicherheit und Schutz
  • Die Zahl der abgelehnten Visumanträge für Amerika aus diesem Land muss unter 3 % liegen
  • Die Länder müssen hohe Standards bei der Terrorismusbekämpfung, der Strafverfolgung, der Grenzkontrolle und der Dokumentensicherheit einhalten

Welche Länder teilnehmen können, wird von der US-Regierung festgelegt. Das Zulassungsverfahren für das Programm für visumfreies Reisen dauert Monate, manchmal Jahre.

So wurde Kroatien aufgenommen
Kroatien wollte schon seit langem am Visa Waiver Programm teilnehmen, hatte aber Schwierigkeiten, die strengen Anforderungen zu erfüllen. Die größte Schwierigkeit für Kroatien bestand darin, die Zahl der abgelehnten Visumanträge für die USA zu verringern. Diese Zahl muss unter 3 % liegen, um für das Programm für visumfreies Reisen in Frage zu kommen. Vor drei Jahren lag die Zahl der abgelehnten kroatischen Visa für die USA weit über 5 %. Im Februar letzten Jahres fiel diese Zahl unter die magische Zahl 3, als 2,69 % der Visumanträge abgelehnt wurden. Dies war die letzte Bedingung, die Kroatien erfüllen musste, um in das Visa Waiver Programm aufgenommen zu werden. Die harte Arbeit wurde schließlich mit einer Nominierung für das Programm für visumfreies Reisen belohnt, das im September 2021 genehmigt wurde.

Reisen mit einem ESTA
Alle Reisenden aus Ländern, die am Visa Waiver Programm teilnehmen, müssen vor der Abreise im Besitz eines gültigen Reisepasses und eines gültigen ESTA sein. Dies gilt auch für Kinder. Sobald die Voraussetzungen erfüllt sind, kann ein ESTA problemlos online beantragt werden. Ein ESTA kostet 34,95 € pro Person und wird innerhalb von 3 Tagen genehmigt oder in äußerst seltenen Fällen abgelehnt. Ein genehmigtes ESTA ist zwei Jahre lang gültig. Während dieser zwei Jahre können Sie so oft nach Amerika reisen, wie Sie möchten. Der Aufenthalt ist jedoch auf 90 Tage pro Reise begrenzt. Bitte beachten Sie, dass ein genehmigtes ESTA keine Garantie dafür ist, dass Sie in die USA einreisen können. Die US-Regierung behält sich das Recht vor, die Gültigkeit eines Visums jederzeit zu widerrufen.

Hier finden Sie alle Informationen!

Redaktion Service/Electronic Visa Solutions B.V.
Bild: Electronic Visa Solutions B.V./Lufthansa

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Service

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Erstmals Wiederaufforstungsaktion in Trogir

Der Pfadfinderverband Kroatiens, die kroatischen Wälder und der kroatische Bergrettungsdie…