Home Politik Kroatien wird etwa 100 syrische Flüchtlinge aufnehmen

Kroatien wird etwa 100 syrische Flüchtlinge aufnehmen

1 min gelesen
0

Vereinbarung zwischen Jesuiten-Flüchtlingsdienst und Innenministerium

Innenminister Davor Božinović eine Vereinbarung mit dem Leiter des Jesuiten-Flüchtlingsdienstes in Kroatien im Bereich der Integration von Migranten, die sich derzeit in der Türkei befinden.

Bei diesen handelt es sich um etwa hundert syrische Flüchtlinge, deren Neuansiedlung in Kroatien, im Oktober letzten Jahres von der kroatischen Regierung genehmigt wurde.

“Dieser Schritt ist eine weitere Bestätigung der Politik, die wir der kroatischen Öffentlichkeit und auf internationaler Ebene – bzw. kürzlich auch in Marakesh – präsentiert haben. Kroatien ist zwar ein offenes Land doch werden wir unsere Grenzen auch weiterhin vor illegalen Aktivitäten schützen,” betonte der Innenminsiter.

Der Jeseuit, Pater Tvrtko Barun erklärte: “Wir haben ein Integrationsprogramm, das mit kroatischem Sprachunterricht beginnt und mit dem Endziel einer dauerhaften Integration und Beschäftigung endet. Dies wird die vollständige Integration dieser Menschen in die Gesellschaft ermöglichen.”

Glas Hrvastke/
Bild: Sputnik Deutschland
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Kroatien heute, 24.03.2019

Die neuesten Nachrichten aus Kroatien im Podcast! Klicken Sie auf das Symbol Glas Hrvastke…