Home Land und Leute KROATE SAMMELTE MEHR ALS 700 STRAFANZEIGEN!

KROATE SAMMELTE MEHR ALS 700 STRAFANZEIGEN!

3 min gelesen
0

Der 57-jährige Kroate Marijan P. ist Rekordhalter in seinem Land, wenn es um Strafanzeigen geht. Insgesamt war er 42 Jahre in Haft und arbeitete nur zwei Monate in seinem Leben.

P. begann mit seiner Diebes-Karriere noch als Minderjähriger und war schon 42 Jahre in Haft. Anfang März verließ er das Gefängnis nachdem er 15 Jahre im Gefängnis saß. „Er kam raus aus dem Gefängnis am 7. März. Nur vier Monate konnte er leben, ohne irgendwas zu stehlen. Ist das normal?“, sagte seine Schwester aus Jastrebarsko.

Am 29. Juni kam er wieder in Haft, weil er wertvolle Gegenstände beim TV-Sender „Kanal Ri“ in Rijeka gestohlen haben soll. „Wir hatten sowas noch nie. Ein Mann spazierte ganz locker in unsere Redaktion. Aus dem Film-Zimmer hat er einen Rucksack mit wertvollen Kameras im Wert von etwa 15.000 Euro und ein Smartphone gestohlen“, sagte der Chefredakteur des Senders Igor Rivetti.

Auf dem Überwachungsmaterial sieht es aus, als ob er nicht realisiert, wieviele Kameras im Raum sind. Er wurde dann von der Polizei in Pula gefunden. P. dachte, im Rucksack  wären wertvollere Dinge, weshalb er den Inhalt weggeworfen hatte.

Raub des Ex-Regierungschefs

Noch vor 15 Jahren sagte der 57-Jährige den kroatischen Medien, er hatte 749 Strafanzeigen im Leben gesammelt: „Wenn ich in die Polizeistation komme, müssen die Polizisten fünf Mal umblättern, damit sie sehen, was ich alles gemacht habe“. Nach offiziellen Angaben aus dem Jahr 2004 hatte er „nur“ 570 Strafanzeigen gesammelt.

Wie „24sata“ schreibt, hat er sein Unwesen unter anderem in zwei staatlichen Unternehmen getrieben. Der 57-Jährige soll außerdem in den 2000ern sehr viel Geld vom Konto des damaligen Regierungschefs Ivica Račan gestohlen haben.

Kosmo.at
Bild: Detektei online
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Land und Leute

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Stausaison steuert auf Höhepunkt zu

Zweite Reisewelle aus Nordrhein-Westfalen / ADAC Stauprognose für 19. bis 21. Juli Am komm…