Home Sport FIFA bestraft kroatischen Fußballverband

FIFA bestraft kroatischen Fußballverband

1 min gelesen
0

Der Internationale Fußballverband (FIFA) hat den kroatischen Fußballverband (HNS) mit 13.000 Schweizer Franken bestraft, wegen mehrerer Zwischenfällen kroatischer Fans bei dem Spiel gegen Argentinien.

Die FIFA bestrafte den kroatischen Fußballverband (HNS) wegen Streitigkeiten zwischen kroatischen und argentinischen Fans und dem Werfen von Gegenständen auf das Spielfeld bei dem Spiel gegen Argentinien am 21. Juni in Nischni Nowgorod. Neben der Geldstrafe hat die FIFA Kroatien gewarnt, dass zukünftige Vorfälle zu höheren Strafen führen würden.

Die argentinische Fußballverband (AFA) wegen des unsportlichen Verhaltens im Spiel gegen Kroatien mit 90.000 Euro belangt. Die Argentinier warfen Feuerwerkskörper, ruften homophobe Beschimpfungen und griffen eine Gruppe von kroatischen Fans im Stadion an. Der Verband wurde auch bestraft, weil die argentinischen Nationalspieler nach dem Spiel nicht mit der Presse gesprochen haben.

Kroatien hat das Spiel mit 3:0 gewonnen.

Glas Hrvastke/
Bild: HSN
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Sport

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

In ganz Kroatien wurden Wanderwege und Parks eröffnet

Alle kroatischen Bezirke haben am Montag offiziell Wanderwege und Parks im Rahmen des Proj…