Home Politik Einführung der elektronischen Mauterhebung in ganz Kroatien

Einführung der elektronischen Mauterhebung in ganz Kroatien

2 min gelesen
6

Die elektronische Mauterhebung (ETC) wird in ganz Kroatien eingeführt, bestätigte Tomislav Mihotić, Staatssekretär

Die 22 erfolgreichsten Hits 2021 aus Ihrem Lieblingsland!

im kroatischen Verkehrsministerium, gestern im Parlament.

Mihotić sagte, dass es in Kroatien irgendwann keine Mautstellen auf der Autobahn geben wird und dass das System in der gesamten Europäischen Union vereinheitlicht werden soll.

Bei der Vorstellung der Änderungen des Straßengesetzes betonte Mihotić, dass ihr Ziel darin besteht, die freie Durchfahrt an allen Orten zu gewährleisten, an denen sich heute Mautstellen befinden.

Lust auf Kroatien 2021, bei uns im Shop!

„Das bedeutet, dass Fahrzeuge auf andere Weise registriert werden, indem eine Kfz-Zulassungskamera aufgezeichnet wird und dann das Geld automatisch von der ETC (Elektronische Mauterfassung) abgezogen wird, es gibt keine Ausfallzeiten, keine zusätzliche Verschmutzung, die an diesen Standorten auftritt, “ sagte er und fügte hinzu, dass es letztendlich das Ziel sei, ganz Kroatien und die EU in ein solches System zu importieren.

Der ETC wird im ganzen Land eingeführt, die Mittel werden auf der Grundlage der Zulassung von Fahrzeugen verteilt, die einen bestimmten Abschnitt der Autobahn passieren, und als Prozentsatz davon wird die Autobahnverwaltung ihren Anteil erhalten, erklärte Mihotić.

Redaktion Politik
Bild: Mario Žamić/CC-Lizenz
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Routenplaner und Reiseführer in einem

ADAC Maps jetzt neu mit zahlreichen Reise-Infos zu Städten, Regionen und Ländern Mit dem u…