Home Land und Leute Kultur Dubrovnik`s Museen nehmen an einem internationalen Projekt teil

Dubrovnik`s Museen nehmen an einem internationalen Projekt teil

1 min gelesen
0

Die Museen von Dubrovnik nehmen an einem internationalen Projekt mit einer Ausstellung, welches sich der Unterwasser-Archäologie widmet und die Geschichte der Adria zeigt, beteiligen.

Über 60 Institutionen aus Italien, Kroatien, Slowenien und Montenegro werden auf dem ehemaligen Fischmarkt in Triest eine Ausstellung präsentieren.

Die Ausstellung zeigt Relikte, Kunstwerke, Alltagsgegenstände, Waren zum Verkauf und Sicherheitsausrüstung, die auf Schiffen gefunden wurden und in der Adria versenkt wurden.

Auf über 2000 Quadratmetern werden fast Tausend Funde der Unterwasserwelt zu sehen sein. Rund 304 davon werden von kroatischen Institutionen zu sehen sein und 59 davon stammen von einer Sammlung des Dubrovniker Meeresmuseum.

Noch bis zum 1. Mai 2018 werden reichliche Programme, wie Vorlesungen und Workshops für Schulkinder geboten. (YV)

Quelle: Dt

Bild:  Focus.de

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kultur

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Seltene Wetterphänomene sorgen für atemberaubende Fotos

Die kroatische Insel Korčula braucht keine Hilfe, wenn es darum geht, fotogen zu sein, abe…