Home Land und Leute Kultur DINO MERLIN ENTLÄSST SCHLAGZEUGER WEGEN ANTI-KROATISCHER AUSSAGE

DINO MERLIN ENTLÄSST SCHLAGZEUGER WEGEN ANTI-KROATISCHER AUSSAGE

2 min gelesen
0

Der bekannte bosnisch-herzegowinische Sänger Dino Merlin sprach seinem Bandmitglied Amar Češljar die Kündigung aus, nachdem letzterer für große Furore mit seinem Sager sorgte.

Češljar kommentierte den friedlichen Protest gegen die Wahl von Željko Komšić zum Präsidentschaftsmitglied, der von einigen Kroaten in Mostar veranstaltet wurde. „Einfach Panzer losschicken und losfeuern. Das alles dort ist Irrsinn“, so der Schlagzeuger der Band.

„Kein Platz für Intoleranz“
Nachdem zahlreiche regionale Medien über die anti-kroatische Aussage des Bandmitglieds berichteten, reagierte auch Dino Merlin. Sein kroatischer Agent versendete eine offizielle Aussendung, in welchem der Musiker seine Enttäuschung über den Sager ausdrückte und sich von seinem ehemaligen Bandmitglied distanzierte.

„Amar Češljar schadete mit seinem unüberlegten Kommentar dem professionellen Künstlerteam, welches, mit mir zusammen, bereits seit einigen Jahrzehnten überall in der Welt Liebe und Frieden durch seine Musik verbreitet.

Alle meine Mitarbeiter und Kollegen wissen, dass meine Weltansicht kein Volk und kein Individuum ausgrenzt und dass es in meinem Team keinen Platz für jene Menschen gibt, die intolerant gegenüber anderen Nationalitäten, Religionen, usw. sind.

Aufgrund der Missachtung der Grundprinzipien, auf welchen unsere Arbeit begründet ist, habe ich mich dazu entschieden, jegliche weitere Zusammenarbeit mit Amar Češljar zu beenden“, so Merlin in der Aussendung.

kosmo.at
Bild: zVg.
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kultur

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Kroaten in Bosnien-Herzegowina

Laut der letzten Volkszählung von 2013 leben 15,43 Prozent der Kroaten in Bosnien und Herz…