Home Land und Leute Die Abwanderung in Kroatien

Die Abwanderung in Kroatien

1 min gelesen
0

Letztes Jahr wanderten 39.515 Menschen aus Kroatien aus, während 26.029 in das Land einwanderten, was zu einer negativen Nettozuwanderung von -13.486 führte. Die meisten Auswanderer waren zwischen 20 und 39 Jahre alt und die meisten wanderten von Kroatien nach Deutschland aus. So die Zahlen des kroatischen Statistikamts (DZS) am Mittwoch.

Von denen, die nach Kroatien eingewandert waren, waren 33% kroatische Staatsbürger und 67% Ausländer, und 40% aller Einwanderer stammten aus Bosnien und Herzegowina, teilte die DZS mit.

Ungefähr 92% der Auswanderer waren kroatische Staatsbürger, 8% Ausländer und sie wanderten größtenteils nach Deutschland aus (55%).

Männer machten etwa drei Viertel der Einwanderer und 55% der Auswanderer aus.

Die meisten Einwanderer kamen nach Zagreb (24%). Die meisten Auswanderer kamen ebenfalls aus Zagreb (17%).

In Bezug auf die interne Migration haben 71.703 Personen ihren Wohnort gewechselt, die meisten von ihnen waren zwischen 20 und 39 Jahre alt.

Redaktion Land und Leute
Bild: Visit Cape Coral
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Land und Leute

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Unsere Immobilie der Woche

Die Villa Astera in Seget Donji/Split Diese Villa wurde mit hochwertigsten Materialien geb…