Home Land und Leute Natur und Umwelt Der Lika und Mali Lošinj zählen zu den 100 nachhaltigsten grünen Reisezielen der Welt

Der Lika und Mali Lošinj zählen zu den 100 nachhaltigsten grünen Reisezielen der Welt

2 min gelesen
1

Die Region Lika und Mali Lošinj auf der Insel Lošinj gehören zu den 100 nachhaltigsten grünen Reisezielen für 2020, die von der Global Green Destinations Foundation zum sechsten Mal in Folge vorbereitet wurden.

Die Liste wurde Anfang dieser Woche auf der Online-Konferenz Global Green Destination Days vorgestellt, sagte der Lika Destination Cluster und fügte hinzu, dass sie froh seien, dass Lika in die Liste aufgenommen wurde.

Sie sagten, dass sie seit Gründung des Clusters an der Entwicklung eines intelligenten, nachhaltigen Ziels arbeiten.

„Die Kernaktivität des Clusters ist die Förderung von Lika als Touristenziel auf dem In- und Auslandsmarkt aufgrund seiner natürlichen, kulturellen, historischen, gastronomischen und gesundheitlichen Merkmale. Qualitativ hochwertige Zusammenarbeit mit acht Naturschutzgebieten, darunter drei von acht Nationalparks in Kroatien, und Erstellung einer gemeinsamen Eintrittskarte für das Reiseziel Lika. Durchführung von mehrtägigen Programmen, die darauf abzielen, dass die Gäste mehr Zeit in Lika verbringen, lokale Produzenten vernetzen und miteinander verbinden Die gemeinsame Marke Lika Quality und andere nachhaltige Tourismusprojekte sind nur ein Teil unserer Arbeit, um Bedingungen für die Entwicklung eines nachhaltigen Ganzjahrestourismus in der Lika-Destination zu schaffen “, so die Vertreter des Clusters.

Sie fügten hinzu, dass die Aufnahme in die Liste ein Beweis dafür sei, dass die Entwicklung der Reiseziele im Einklang mit den neuesten globalen Trends in die richtige Richtung geht, was auch auf dem Tourismusmarkt zunehmend anerkannt wird.

Unter den diesjährigen Finalisten wurde Slowenien in der Kategorie Best of Europe ausgezeichnet.

Redaktion Natur und Umwelt
Bild: Croatia.hr


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Hvala – ein tieferer Einblick in das wichtigste kroatische Wort

Hvala  ist das erste in einer Reihe von vier magischen Wörtern –  hvala (danke), molim (bi…