Home Land und Leute Kultur Das Symbol von Osijek wird wieder geöffnet

Das Symbol von Osijek wird wieder geöffnet

3 min gelesen
0

Das bekannteste Wahrzeichen der Stadt an der Drau wurde am letzten Freitagabend wieder für die Öffentlichkeit

Das Original auf DVD nur bei uns im Shop!

geöffnet.

Die Fußgängerbrücke in Osijek wurde wieder geöffnet, nachdem sie fast ein Jahr lang wegen Renovierungsarbeiten geschlossen war. Dies war die erste Generalsanierung der Brücke seit ihrem Bau im Jahr 1980.

„Wir haben die Eröffnung der Brücke mit Spannung erwartet. Die Fußgängerbrücke ist die Lebensader des Fußgänger- und Fahrradverkehrs von einem Ufer der Drau zum anderen. Die Renovierung war eine anspruchsvolle Aufgabe, da sie in Bezug auf ihre Konstruktion einzigartig in Kroatien ist und Brücken wie die in Osijek sehr selten sind“, sagte der Bürgermeister von Osijek, Ivan Radić . 

Der Direktor von Sitolor Marko Brajković sagte, dass sich die Brücke jetzt in einem besseren statischen und dynamischen Zustand befinde als im Neuzustand, da bei der Renovierung Materialien der neuesten Generation verwendet wurden.

Radić dankte auch den Bürgern für ihre Geduld während der Arbeiten an der Brücke, aber auch für andere Arbeiten, die in fast allen Teilen der Stadt stattfinden.

„Der Bau geht voran wie nie zuvor. Wir haben vor kurzem Kopika eröffnet, das auch der erste große Umbau nach 46 Jahren ist. Die Modernisierung der Straßenbahninfrastruktur schreitet ebenso voran wie der Bau der Kläranlage. Die Arbeiten zur Restaurierung der Festung sind im östlichen Teil abgeschlossen und finden derzeit im mittleren Teil statt und bewegen sich in Richtung des westlichen Eingangs. Die meisten Investitionen wurden in den letzten 30 Jahren getätigt, wir haben Investitionen im Wert von über 1 Mrd. HRK in der Stadt.“

Redaktion Kultur
Bild: Osijek.hr
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Kroatiens fehlende Hände in der Tourismusbranche

Auch in diesem Jahr, im dritten Sommer nach Ausbruch der Corona-Pandemie, werden viele wie…