Home Touristik Das sollten Sie tun wenn Sie in Dubrovnik sind

Das sollten Sie tun wenn Sie in Dubrovnik sind

2 min gelesen
0

Dubrovnik ist wohl das bekannteste Reiseziel Kroatiens. Die Stadt ist seit Jahrzehnten ein beliebtes Reiseziel für Touristen aus aller Welt. 

Im vergangenen Jahr reisten 1,27 Millionen Touristen nach Dubrovnik, was 4,14 Millionen Übernachtungen mit sich brachte. Viele kommen wegen den berühmten Stadtmauern, die Altstadt, Stradun, Festungen, die vielen Strände, das Essen, die Kultur und in letzter Zeit, um die Drehorte von Game of Thrones zu sehen.

In Dubrovnik gibt es jedoch noch viel mehr zu tun und zu sehen. Wir haben den führenden Reiseführer von Dubrovnik, Ivan Vuković, gefragt, was seine fünf interessantesten Aktivitäten sind, wenn man mal von den traditionellen Sehenswürdigkeiten absieht.

1. Wandern Sie auf dem Petka-Hügel und genießen Sie den Sonnenuntergang

2. Besuchen Sie das Weinimperium der Halbinsel Pelješac mit einer Austernprobe in Mali Ston

                              

3. Mieten Sie ein Auto und fahren Sie nach Cavtat und ins Tal von Konavle. Erkunden Sie unterwegs einige verborgene Strände

4. Machen Sie eine morgendliche Fototour, um das menschenfreie Dubrovnik zu sehen

5. Mieten Sie ein Schnellboot und besuchen Sie die Insel Lastovo. Verlieren Sie sich im Paradies und schalten Sie Ihre Handys aus

Redaktion Touristik
Bild: TZ-Kroatien

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Führerschein weg, Nummerschild weg – was tun bei Verlust im Ausland?

Bei Diebstahl oder Verlust sollte man rasch zur örtlichen Polizei Ob durch Unglück, Unacht…