Home Land und Leute Kultur Das Kulturprojekt von Rijeka, Kroatien und Europa

Das Kulturprojekt von Rijeka, Kroatien und Europa

5 min gelesen
0

Die Stadt Rijeka präsentierte die Ereignisse, die im Programmgebiet von 27 Stadtteilen im Bereich der Stadt und der Gespanschaft Primorje und Gorski kotar im Jahr 2020 stattfinden werden. Das Programm legt besonderen Wert auf die regionale und europäische Dimension,

Der Name des Programms selbst – 27 Stadtteile – wird symbolisch von den 27 EU-Ländern genannt, aus denen sich Kroatiens europäische Nachbarschaft zusammensetzt. Das Programm der Kulturhauptstadt Rijeka umfasste Einwohner und Einheimische von 27 Städten, Gemeinden und Dörfern des Bezirks Primorje-Gorski Kotar, und das Projekt der Kulturhauptstadt verband sie mit ebenso vielen lokalen Gemeinschaften und Organisationen in der Europäischen Union.

Es geht darum, eine Kultur zu mobilisieren, die noch nie zuvor gesehen wurde. Im Zentrum des Projekts Kulturhauptstadt steht die Vernetzung der europäischen Bürger, indem die kulturelle Vielfalt der Länder, aus denen der gesamte europäische Wohlstand besteht, vorgestellt und kennengelernt wird.

Stadtteilfeste bieten eine Vielzahl von kulturellen und künstlerischen Programmen, in denen kleine Gemeinden auf äußerst interessante und attraktive Weise über ihren Alltag sprechen, aber auch über die Probleme, die ein wesentlicher Bestandteil der städtischen und ländlichen Gebiete von Gorski Kotar, Inseln, Küsten, Städten und Dörfern sind.

Traditionelle Bräuche im modernen Outfit von Rijeka 2020

Im Februar 2020 wird das Publikum von den bekanntesten Beobachtern der Viehzauberkunst Kroatiens, den Glockenläuten, in das Nachbarschaftsfestival eingeführt. In der Nachbarschaft von Čavle, einer kleinen Gemeinde in der Nähe von Rijeka, versammeln sich Totenstifter und verschiedene Glockengruppen aus ganz Europa in der Glockensinfonie. Wissen basierend auf traditionellen Bräuchen zu erlernen.

Delnice wird im April eine interessante Geschichte über eine Straße erzählen, die ihren Zweck verloren hat. Mit der Aufführung der Louisiana Magic Tour wird das Trafik Art Collective eine Weltpremiere liefern, die von Road Movies inspiriert ist.

Einer der reichsten Orte in Rijeka, Kostrena, wird eine einzigartige Geschichte in Audio und einer interessanten Ausstellung über die Erinnerungen der Seeleute von Kostrena und ihrer Familien erzählen, wobei auch die Übergangsmomente, Eigentumsfragen und die Entstehung des Seeleutenhauses thematisiert werden.

Das Nachbarschaftsprogramm von Pehlin, einem Stadtteil im Westen der Stadt, beginnt im Mai mit der Feier von Djurdjevdan, einem traditionellen Festival der Pehlin-Roma, und endet mit einer Maya-Party der tschechischen nationalen Minderheit, die mit Konzerten, Ausstellungen, Veranstaltungen und Gastronomie den Wert des gegenseitigen Kennenlernens und Verstehens steigert.

Zahlreiche Programme, kulturelle Veranstaltungen, Vorträge und die Eröffnung verschiedener Gebäude markieren das Jahr 2020, in dem Rijeka die Kulturhauptstadt Europas ist. Das Rijeka 2020-Projekt wird es allen Teilen von Our Beautiful ermöglichen, das kulturelle Erbe, das sie verstecken, zu kennen und der Gemeinde bestmöglich vorzustellen.

Erfahren Sie hier mehr!

Quelle: Stimme Kroatiens/Internationales Programm des kroatischen Rundfunks 
HRT/
Erstveröffentlichung 15.09.2019
Bild: 


Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kultur

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Imotski

Die berühmte Volksballade Hasanaginica, die in mehr als 50 Weltsprachen übersetzt wurde, e…