Home Politik Das Gesundheitssystem verschwindet vor unseren Augen!

Das Gesundheitssystem verschwindet vor unseren Augen!

3 min gelesen
0

Der Kroatische Verband der Krankenhausärzte (HUBOL) wandte sich mit einer Erklärung an die Öffentlichkeit und

OLIVENÖL EXTRA VERGINE 1L Trenton. im Shop.

warnte davor, dass das Gesundheitssystem „vor unseren Augen verschwindet“.

Neue Fälle von Covid-19 nehmen stetig zu und letzte Woche lag die Zahl der Neuerkrankungen an vier Tagen in Folge bei über 4.000. Und der Verband nahm kein Blatt vor den Mund, ihre Erklärung begann: „Während die obersten Regierungsbeamten verbale Tapferkeit und Beleidigungen auf der Ebene überheblicher narzisstischer Jugendlicher austauschen, nennen sie in der Zwischenzeit gerne das Gesundheitssystem, das sich um die Covid kümmert -19-Epidemie verschwindet vor unseren Augen.“

Und weiter heißt es in der Erklärung: „Das System existiert nicht, wenn Patienten mit Covid-19 stundenlang auf der Krankenstation warten, weil keine Plätze frei sind. Das System existiert nicht, wenn wir nicht genügend Anästhesisten, Infektologen, Internisten haben, die wissen, wie man Menschen mit zerstörter Lunge behandelt. Das System existiert nicht, wenn Sie eine Verbindung benötigen, um so schnell wie möglich zu einem mit Sauerstoff versorgten Bett zu gelangen. Das System existiert nicht, wenn ein Chirurg, Gynäkologe oder ein anderer Arzt, der nur in der Fachliteratur auf die Behandlung dieser Krankheit gestoßen ist, Sie einen Tag lang mit Covid-19 und den Komplikationen der Krankheit behandelt.

Und die HUBOL-Stellungnahme setzte seinen vernichtenden Angriff auf die Behörden fort: „Das System existiert nicht, wenn diejenigen, die entscheiden, ob das System überlastet ist, seine Dienste mit einem einzigen Anruf bei der Krankenhausleitung erhalten, ob sie Impfungen, Tests oder Behandlungen benötigen. Sie und ihre Verwandten, Freunde und Bekannten stehen nicht Schlange. Sie erhalten all diese Dienste auf Abruf.“

Redaktion Politik
Bild: Telegram.hr
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Heizöl läuft immer noch in die Bucht von Kaštela!

Bereits vor sechs Tagen haben wir die Nachricht über das Austreten von Heizöl in die Kašte…