Home Service Croatia Airlines führt im Juni 5 neue Strecken ab Split ein

Croatia Airlines führt im Juni 5 neue Strecken ab Split ein

6 min gelesen
0

Croatia Airlines stellte diese Woche in Split ihren Sommerflugplan vor, der von März bis Oktober 2022 durchgeführt wird. 

Melodije Istre i Kvarnera 2020, CD nur bei uns im Shop!

Die nationale Fluggesellschaft gab ihre Pläne bekannt, das Netzwerk internationaler Ziele zu erweitern, eine Reihe internationaler Strecken, die sie während der Pandemie nicht geflogen hat, wiederherzustellen und bestehende internationale und inländische Strecken zu intensivieren.

Croatia Airlines wird Kroatien mit 21 internationalen Zielen verbinden, 22 europäische Flughäfen anfliegen und 41 internationale Strecken bedienen. Von März bis Oktober plant die Fluggesellschaft, mehr als 16.000 Flüge durchzuführen und rund 1.766.000 Sitzplätze anzubieten.

Um auf die gestiegene Marktnachfrage zu reagieren, plant die Fluggesellschaft, den Flughafen Split mit insgesamt 18 europäischen Zielen zu verbinden. In der ersten Junihälfte werden fünf neue Saisonrouten eingeführt:

Split – Amsterdam (dienstags), Hin- und Rückflugticket ab 159 Euro erhältlich

Split – Bukarest (mittwochs und freitags), Hin- und Rückflugticket ab 149 Euro erhältlich

Split – Dublin (dienstags, donnerstags und sonntags), Flugtickets hin und zurück ab 169 Euro erhältlich

Split – Mailand (donnerstags und sonntags), Hin- und Rückflugticket ab 119 Euro erhältlich

Split – Stockholm (freitags und sonntags), Hin- und Rückflugticket ab 129 Euro erhältlich

Passagiere erhalten bis zum 28. März 30 Prozent Rabatt auf diese Flüge, wenn sie Flugtickets unter www.croatiaairlines.hr kaufen . Um den Rabatt zu aktivieren, muss der spezielle Promo-Code während des Buchungs- und Kaufvorgangs der Tickets eingegeben werden. Der spezielle Aktionscode wird auf der Website veröffentlicht und kann nur während der Dauer dieser Sonderaktion verwendet werden und gilt für Reisen, die bis zum 30. Oktober dieses Jahres verwendet werden müssen.

Croatia Airlines fliegt wieder auf der im vergangenen Jahr erstmals eingeführten saisonalen Strecke Split – Prag (Hin- und Rückflugtickets ab 149 Euro erhältlich), Split wird in dieser Saison direkt mit Athen, Wien, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Kopenhagen, London (Heathrow und Gatwick), Lyon, München, Paris, Rom und Zürich.

OLIVENÖL EXTRA VERGINE 1L Trenton, im Shop!

Ab Zagreb sind im Sommerflugplan regelmäßige internationale Flüge zu 15 europäischen Zielen geplant. Die saisonalen Flüge Zagreb – Barcelona werden wieder aufgenommen (dienstags, donnerstags und sonntags), für die Hin- und Rücktickets ab 149 Euro erhältlich sind, und die kroatische Hauptstadt wird direkt mit Amsterdam, Athen, Wien, Brüssel, Dublin, Frankfurt, Kopenhagen, London (Heathrow ), München, Paris, Rom (über Split), Sarajevo, Skopje und Zürich.

Um zur Entwicklung des touristischen Potenzials der Gespanschaft Dubrovnik-Neretva und der Stadt Dubrovnik beizutragen, plant Croatia Airlines die direkte Verbindung von Dubrovnik, dem südlichsten kroatischen Flughafen, mit internationalen Direktflügen zu sechs europäischen Zielen – Athen, Frankfurt, München, Paris, Rom und Zürich.

Die saisonalen Flüge Rijeka – München wurden ebenfalls wieder eingeführt, und die Einrichtung ganzjähriger internationaler Flüge auf der Strecke Osijek – München ab dem 2. Mai dieses Jahres ist ebenfalls ein Novum.

Neben der Erweiterung des internationalen Flugnetzes bietet Croatia Airlines mit ihren Inlandsflügen, die Flüge zwischen 7 kroatischen Flughäfen (Zagreb, Split, Dubrovnik, Osijek, Zadar, Pula und Brač) umfassen, weiterhin Flugverbindungen zu kroatischen Städten und Regionen.

Das Netzwerk internationaler und inländischer Flüge während der Sommersaison wird an die Marktnachfrage nach Luftverkehrsdiensten angepasst, die von der Fluggesellschaft kontinuierlich überwacht wird, und der geplante Flugplan kann sich je nach der epidemiologischen und Sicherheitslage in Kroatien und der Schweiz ändern.

Redaktion Service
Bild: airport-split.hr
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Service

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Heizöl läuft immer noch in die Bucht von Kaštela!

Bereits vor sechs Tagen haben wir die Nachricht über das Austreten von Heizöl in die Kašte…