Ein hervoragender Beginn des Jahres für Cavtat. Die Ortschaft wurde für das beste europäische Reiseziel 2019 nominiert.

Cavtat wurde für 2019 für das beste europäische Reiseziel nominiert.

Bereits 2016 wurde die Ortschaft von der europäischen Organisation “European Best Destination” zu einem versteckten Juwel an der Adriaküste erklärt. Touristen haben das längst entdeckt – vor allem die Briten. Denn 40 Prozent der Übernachtungen werden von Gästen aus Großbritannien gemacht. Das touristische Ziel wird auch von Bootsfahrern genossen, das wird deutlich in der Saison bei einem Spaziergang entlang der Promenade von Cavtat.

“Cavtat ist der erste Hafen an der Grenze zu Kroatien, in der Nähe befindet sich ein Flughafen und selbst die Stadt attraktiv. Alle Gründe, warum Yachten während der Saison nach Cavtat anlegen, sagt Franko Herendija, der Direktor des Touristenbüros von Konavle.

Allein für das beste europäische Reiseziel zwischen 20 Städte nominiert zu sein, darunter Genua, Malaga, Budapest, Paris und Rom, ist ein hervorragendes Marketing für eine Ortschaft. In einem Zeitraum von drei Wochen konnten Menschen aus ganz Europa abstimmen, wer das beste europäische Reiseziel 2019 sein soll. Hier kann eingesehen werden auf welchen Platz Cavtat gelandet ist.

An einem Ort mit reichem kulturellem und historischem Erbe ist das Haus Bukovac ein unumgängliche Ziel von Touristen. Viele wundern sich, wenn sie feststellen, dass in dieser Ortschaft der bekannte kroatische Maler Vlaho Bukovac geboren wurde. Gleichzeitig bietet die Nähe zur Stadt Dubrovnik und das reiche kulturelle Angebot des ländlichen Tourismus in Konavle zusätzliche Anreize nach Cavtat zu reisen.

European Best Destination (Europäische besten Reiseziele) ist eine europäische Organisation mit Sitz in Brüssel. Die Organisation verfolgt das Ziel die Kultur und den Tourismus in Europa zu fördern.

Glas Hrvastke/
Bild: TZ Dubrovnik
Video: Underwater Movies
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Nachhaltigkeit in Kroatien? Kein Problem!

Warum gibt es eigentlich in Kroatien so wenig Solaranlagen, obwohl die Sonnenausbeute ca. …