ACI Marina Vodice, Marina in Vodice, Norddalmatien

Die ACI Marina Vodice in Norddalmatien liegt zentral gelegen an der Adria im nordöstlichen Teil des Hafens der Stadt Vodice. Die Nähe zu den Nationalparks Krka und Kornati machen die Marina zu einem idealen Anlaufpunkt nach oder zu einem Törn dorthin. Vor allem während der Hochsaison entwickelt sich der Ort aber zur Touristenhochburg und es muss mit viel Lärm und Trubel gerechnet werden.

Die Ansteuerung der ACI Marina Vodice ist einfach. Lediglich die gekennzeichnete Untiefe vor der Einfahrt sollte beachtet werden. Vor allem nachts ist hier Vorsicht geboten, da zwar die Einfahrt durch ein rotes Feuer auf der westlichen Mole erkennbar wird, aber die Markierung auf der Untiefe unbeleuchtete ist.
Die mit der blauen Flagge ausgezeichnete ACI Marina Vodice ist ganzjährig geöffnet und bietet 290 gut geschützte Wasserliegeplätze an großzügigen Steganlagen, die alle einen Strom- und Wasseranschluss aufweisen. Im Sommer sind diese Liegeplätze allerdings sehr schnell belegt. An Land stehen weitere 60 Stellplätze zur Verfügung.

Die beiden Sanitäranlage befinden sich im Nord- und Ostteil des Hafens und sind sauber und gepflegt. Es könnten jedoch einige Duschen mehr vorhanden sein um längere Wartezeiten zu vermeiden.
Auf dem Gelände des Yachthafens werden ausreichend Parkmöglichkeiten angeboten und an der Außenseite des östlichen Wellenbrechers befindet sich eine Tankstelle. Bei starkem südlichen Wind ist das Anlegen hier allerdings fast unmöglich.

Einkaufen in Vodice
Vodice bietet eine Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten. Es gibt mehrere große Supermärkte und Discounter und auch rund um das Hafenbecken stehen viele kleine Lebensmittelläden zur Verfügung. Ein täglicher Frischemarkt bietet neben Obst und Gemüse auch frischen Fisch an und einige Bäckereien und Metzgereien ergänzen das Angebot.

Essen und Freizeit in Vodice
Neben dem Restaurant auf dem Gelände der ACI Marina Vodice gibt es entlang der langen Uferpromenade und in den Altstadtgassen über 100 Restaurants und Cafe-Bars mit einem großen kulinarischen Angebot in allen Preislagen. Hier findet sicher jeder etwas passendes.

Die historische Altstadt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten vermittelt einen besonderen Charme und in so mancher kleinen Gasse wartet eine Überraschung. Das maritime Museum zeigt heimische Fische und Meerestiere sowie Schiffsmodelle und Frachtgut aus Wracks.
Für Sportbegeisterte bietet das Sportzentrum beim Hotel Olympija viele Aktivitäten an.

Und hier geht es direkt zur Buchung!

Hierzu empfehlen wir den Marina Report Kroatien Mitte, in unserem Shop erhältlich.

Redaktion Nautik
Bild: MySea/millemari
Video: eNavtika Si

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
  • RESTAURANTS FÜR WASSERSPORTLER IN KROATIEN

    Kroatien, das Land der tausend Inseln an der Adria ist vor allem bekannt für seine abwechs…
  • SEE-TANKSTELLEN IN KROATIEN

    Überblick über alle Kroatischen (See-) Tankstellen Die Kroatische Adria verfügt über ein s…
  • Die ACI-Marinas

    Der Adriatic Croatia International Club – oder kurz ACI – ist eine Kette von 22 Marinas an…
Mehr laden in Nautik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Kroatien heute, 18.06.2019

Die neuesten Nachrichten aus Kroatien im Podcast! Klicken Sie auf das Symbol Glas Hrvastke…