ACI Marina Vrboska, Marina in Vrboska auf der Insel Hvar, Zentral Dalmatien.

An der Nordseite der Insel Hvar in Mitteldalmatien befindet sich die kleine ACI Marina Vrboska. Sie liegt gut geschützt in einer fjordartigen Bucht, etwas außerhalb des Ortshafens, und hat sich harmonisch an die Umgebung angepasst. Lediglich sehr starker Jugo aus südöstlicher Richtung verursacht hier etwas Schwell. Falls dieser Wind aber länger anhält, kann der Wasserstand um bis zu 2 Meter steigen und es droht eine Überflutung von Teilen des Ortes.

Die Ansteuerung der Bucht ist einfach und die Einfahrt ist durch ein Feuer auf der nördlichen Seite gut markiert. Nach wenigen hundert Metern erreicht man dann die Marina auf der linken Seite der Bucht. Hier stehen 125 ganzjährige Wasserliegeplätze zur Verfügung, die alle Serviceeinrichtungen eines modernen Yachthafens bieten und an Land gibt es noch weitere 25 Stellplätze für Boote.
Die Sanitäranlagen im Hauptgebäude der ACI Marina Vrboska sind modern ausgestattet und werden gut gepflegt.

Rund um das Hafenbecken gibt es einige wenige Parkplätze und neben dem Kran der Marina befindet sich die Tankstelle, die aber häufig nur am Vormittag geöffnet ist und sonntags sogar geschlossen hat.

Einkaufen in Vrboska
Die ACI Marina Vrboska verfügt über keine eigenen Einkaufsmöglichkeiten aber der Ort ist nur 300 Meter entfernt und hier sind alle Versorgungsmöglichkeiten wie Lebensmittel- und Gemischtwarenladen oder Bäckereien vorhanden.
Hier kann man auch die unwiderstehlichen Fischmarinaden und die eingelegten Sardellen kaufen, für die der Ort berühmt ist.

Essen und Freizeit in Vrboska

Neben dem Restaurant der Marina gibt es auch in unmittelbarer Nähe sowie im Ort direkt einige gute und empfehlenswerte Restaurants und Konobas, die teilweise sehr preiswerte Gerichte anbieten.

Der beschauliche kleine Urlaubsort Vrboska hat in seinen Gassen und Straßen einige historische Sehenswürdigkeiten zu bieten. So werden unter anderem in der Kirche St. Lorenz eine Sammlung der bedeutendsten Kulturschätze der Insel Hvar aufbewahrt und so manches Gebäude trägt noch heute die Brandspuren des Volksaufstandes im 16. Jahrhundert. Interessant ist aber auch das kleine Fischermuseum und in der Marina gibt es einen Motorrad-, Fahrrad- und Autoverleih um die Umgebung zu erkunden.

Und hier geht es direkt zur Buchung!

Hierzu empfehlen wir den Marina Report Kroatien Süd, in unserem Shop erhältlich.

Redaktion Nautik
Bild: mySea/millemari
Video: ACI Marinas
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
  • Die ACI-Marinas

    Der Adriatic Croatia International Club – oder kurz ACI – ist eine Kette von 22 Marinas an…
  • Beliebte Marinas, Teil 21

    Marina Vlaška, Marina im Milna auf der Insel Brač, Zentral Dalmatien Die Marina Vlaška bef…
  • Beliebte Marinas, Teil 20

    ACI Marina Vodice, Marina in Vodice, Norddalmatien Die ACI Marina Vodice in Norddalmatien …
Mehr laden in Nautik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Führerschein weg, Nummerschild weg – was tun bei Verlust im Ausland?

Bei Diebstahl oder Verlust sollte man rasch zur örtlichen Polizei Ob durch Unglück, Unacht…