Home Nautik Beliebte Marinas, Teil 15

Beliebte Marinas, Teil 15

5 min gelesen
0

ACI Marina Rab, Marina in Rab auf der Insel Rab/Kvarner.

In der Kvarner Bucht an der Westküste der Insel Rab befindet sich die gleichnamige Stadt Rab. Unmittelbar hinter dem Wellenbrecher des dortigen Stadthafens hat sich die ACI Marina Rab angesiedelt und ist ein idealer Startpunkt für Törns in die Kvarner Bucht.

Die Ansteuerung des Yachthafens ist einfach und die Stadtmauer mit den vier Kirchtürmen dient als Navigationshilfe. Durch die Befeuerung an der Einfahrt ist die Ansteuerung auch Nachts sicher möglich.

Die ACI Marina Rab ist von Anfang April bis Ende Oktober geöffnet und bietet 140 Wasserliegeplätze, die alle mit einem Strom- und Wasseranschluss ausgestattet sind. Die Marina ist allerdings schnell überfüllt und die Plätze für Yachten mit größerem Tiefgang sind beschränkt, da der Wasserstand bei Bora um bis zu 1 m fallen kann. Direkt vor der Tankstelle, die die ACI Marina Rab vom Stadthafen trennt, reichen die Muringleinen oft nicht für längere Yachten aus.
Um zu den Sanitäranlagen mit Duschen und Toiletten zu gelangen, die sauber und gepflegt sind, muss man jedoch eine Straße überqueren.

Durch die hohe Frequenz im Hafen ist die Tankstelle oft überlastet und es kommt zu Warteschlangen. Viele kleine Sportboote neigen dann zum Vordrängeln und wenn die Treibstofftanks der Tankstelle nachgefüllt werden, muss im gesamten Hafenbereich mit Benzingestank gerechnet werden.
Direkt am Hafenbecken stehen einige wenige gebührenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.

Einkaufen in Rab
In der ACI Marina Rab befindet sich ein kleiner Supermarkt, der eine gute Auswahl bietet, und ein Geschäft für Nautikausrüstung. Weitere Einkaufsmöglichkeiten stehen in der Altstadt von Rab zur Verfügung. Allerdings ist der Weg in den Ort sehr weit und sollte nicht unterschätzt werden. In der Hochsaison verkehrt ein Taxiboot zwischen der Marina und der Altstadt. Hier gibt es Supermärkte, Bäckereien und Metzgereien und auf dem täglichen Frischemarkt in der Markthalle werden Obst, Gemüse und vormittags auch frischer Fisch verkauft.

Essen und Freizeit in Rab
Neben dem Restaurant mit Cafe im Rezeptionsgebäude der Marina finden sich in der gesamten Altstadt von Rab eine Vielzahl an Restaurants und Konobas in jeder Preisklasse.

Das unverkennbare Wahrzeichen der Stadt Rab sind die vier Türme der Altstadt. Hier findet man auch viele historische Kirchen und Gebäude und kann im Park und auf der Uferpromenade spazieren gehen.
An den wunderschönen Sand- und Kiesstränden werden diverse Sportmöglichkeiten angeboten und rund um die Stadt Rab finden Aktivurlauber zahlreiche Rad- und Wanderwege.

  • Liegeplätze:142
  • So macht man hier fest:
    • Muringleine
  • Tiefe:1 – 4.7 m
  • Max. Länge:15 m

Und hier geht es direkt zur Buchung!

Redaktion Nautik
Bild: mySea
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
  • Die ACI-Marinas

    Der Adriatic Croatia International Club – oder kurz ACI – ist eine Kette von 22 Marinas an…
  • Beliebte Marinas, Teil 21

    Marina Vlaška, Marina im Milna auf der Insel Brač, Zentral Dalmatien Die Marina Vlaška bef…
  • Beliebte Marinas, Teil 20

    ACI Marina Vodice, Marina in Vodice, Norddalmatien Die ACI Marina Vodice in Norddalmatien …
Mehr laden in Nautik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Führerschein weg, Nummerschild weg – was tun bei Verlust im Ausland?

Bei Diebstahl oder Verlust sollte man rasch zur örtlichen Polizei Ob durch Unglück, Unacht…