Home Service Abenteuer Freizeitpark

Abenteuer Freizeitpark

12 min gelesen
0

Urlaub mit Spaß, Action und Unterhaltung für die ganze Familie

Wer mit Kindern in den Urlaub reist, möchte auf Spaß, Action und Unterhaltung nicht verzichten. Und stimmt es nicht? Wenn die Kids glücklich sind, sind es die Eltern auch. In Kroatien findet man in jeder Region sowohl Sonne, Strand und Meer als auch Abenteuer für Groß und Klein.

 

  1. Fun Park Mirnovec

Der im Jahr 2017 eröffnete Fun Park Mirnovec liegt in der Region Norddalmatien, genauer in Biograd na Moru. Er ist der erste und einzige Themenpark in ganz Kroatien. Auf 45.000 Quadratmetern bietet er mit seinen zahlreichen Attraktionen für kleine und große Besucher jede Menge Spaß und Abenteuer. Der Park ist in 3 Themenwelten aufgeteilt: Western, Universum, und Piraten. 2 große Achterbahnen sorgen für den ultimativen Fahrspaß in schwindelerregender Höhe, nämlich die „Big Blue“, und die „Alien“. Beide bieten den ultimativen Nervenkitzel. Dazu gibt es viele Wasserattraktionen wie die Wildwasserbahn „Atlantis“ oder das „Pirate Battle“, in dem die „echten“ Piraten ihre Geschicklichkeit auf Piratenschiffen zeigen können. Und dabei wird sicher der eine oder andere nass werden. Beim „Sky-Flyer“, einem modernen Kettenkarussell,  kann man dem Himmel ganz nahe kommen, und vom Riesenrad  „Adria Eye“ aus hat man einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft. Hüpfburgen und Trampoline laden zum Toben ein, und ein Besuch der Spielhalle, der Autoskooter, des Hauses von Captain Hook oder eine Fahrt im Piratenschiff oder im Zug Express runden den Besuch ab. In verschiedenen Bars, Cafés und Restaurants stehen Stärkungen und Erfrischungen bereit. Am Freitag, dem 06. April 2018, ist es soweit, und der Freizeitpark öffnet seine Türen für die Saison 2018 und wird so manchem Cowboy, Seeräuber, Piloten und Astronauten ein außergewöhnliches Abenteuer im Urlaub bereiten.

  1. Kletterpark Glavani

Der Kletterpark Glavani bei Barban in Istrien gehört zu den beliebtesten Freizeitparks in Kroatien, hier wird das Klettern großgeschrieben. Kleine und große Kletterer werden zu einem aufregenden Abenteuer in verschiedenen Höhen animiert. Mit Sicherheitsgeschirr und Helm kann man sich je nach Können, Alter und Mut auf 3 Übungsstrecken in verschiedenen Leveln austesten. Das ist aber noch nicht alles. Denn 3 ausgefallene Brücken, 3 Ziplines, ein Trapez, eine Slackline und eine Fahrt auf einem Einrad in schwindelerregender Höhe warten auf die Besucher.

Die drei Schwierigkeitsgrade bieten jedem den richtigen Kick. Im gelben Level befindet sich das Seil direkt über dem Boden und ist optimal für kleinere Kinder und auch für erste Übungen der Erwachsenen geeignet. Der blaue Level befindet sich in einer Höhe von 6 Metern und lädt zu 10 spannenden Herausforderungen ein, von denen die 113 Meter lange Zipline sicher die aufregendste ist.

Für ganz mutige steht der schwarze Level zur Verfügung, der den Abenteuerlustigen in eine Höhe von 10 Metern führt.  Wer sich in das Abenteuer des schwarzen Levels begibt, und die ersten 3 Stationen erfolgreich absolviert, kann sich mit einer 80 Meter langen Zipline zu einer Hängebrücke Namens „Teufelsbrücke“ gleiten lassen, den ganz besonderen Adrenalin-Kick verspüren, und die tolle Aussicht während der Fahrt genießen. Wer besonders schnell von oben nach unten möchte, begibt sich auf eine 20 Meter Hohe Plattform und springt nach einer kurzen Einweisung durch die Coaches auf die Terrasse. Wem das immer noch nicht reicht, steigt in die „Monster Schaukel“, deren Kabine bis in 11 Meter Höhe schwingt.

Die größte Attraktion ist aber das menschliche Katapult. Der Besucher wird 4 Meter hoch und bis zu 40 Meter zurückgezogen. Klinkt das Seil aus, wird der Besucher in einer Sekunde auf 100 km/h beschleunigt, sodass er das Gefühl hat, zu fliegen.

Aber auch Kletterer, die ihr Können lieber auf einer festen Wand austesten wollen, kommen auf ihre Kosten. Für sie gibt es Kletterwand mit einer Höhe von 12 und einer Breite von 5 Metern.

Wer den Boden gar nicht verlassen möchte und lieber auf festen Untergrund baut, der kann den Streichelzoo besuchen, in dem Ziegen, Schafe, Hühner, Katzen, Kaninchen und Hunde leben.

Der Park ist das ganze Jahr geöffnet, außer das Wetter ist so schlecht, dass der Parcours nicht ohne Gefahr betreten werden kann. Der Eintritt für den Park variiert, jeder Level oder ein ganzes Abenteuerpaket hat einen eigenen Preis.

  1. Aquapark Solaris

Bei Šibenik im Herzen von Dalmatien befindet sich der Wasserpark “Aquapark Solaris“ und bietet kleinen und großen Wasserratten ein besonderes Abenteuer. Er ist mit allen modernen Standards ausgestattet und bietet besten Komfort. Im Park befinden sich zahlreiche Attraktionen wie Rutschen, Sprinkler, Klettergerüste, Türme und Wasserfälle. Eine beliebte Attraktion ist der „Lazy River“, der den Schwimmer auf einer Strecke von 200 Metern langsam stromabwärts treibt. Auf dem höchsten Punkt des Parks liegt die Burg mit einem Wasserfall. Dieser ist eigentlich ein großes Fass, das in kurzen Abständen kippt und alle Besucher, die darunter sind, plötzlich und unerwartet mit einem Schwall Wasser übergießt. Auf über 8.000 Quadratmetern können Kinder und Erwachsene zahlreiche Wasserspiele und Jacuzzis genießen. Der Park ist so groß, dass bis zu 1.000 Personen dort schwimmen, toben, spielen oder relaxen können.

Für kleinere Kinder gibt es eine ganz eigene Welt mit einem Spielplatz, flachen Schwimmbecken, Rutschen und einer kunterbunten Märchenhöhle mit fröhlichen Figuren, die Kinderaugen strahlen lassen. Und für Erwachsende gibt es einen eigenen Bereich, in dem zum Beispiel Billard gespielt werden kann. Da so viel Abenteuer hungrig und durstig macht,  ist es nun Zeit, die Splash-Bar zu besuchen. Hier gibt es kalte Getränke, Eis und kleine Snacks für zwischendurch. Der Park ist ein Teil des Solaris Beach Resort Sibenik, in dem sich auch ein Minigolfplatz und verschiedene Restaurants befinden, in denen Sie Ihren größeren Hunger stillen können.

  1. Green Garden Entertainment Center

Auch im südlichsten Teil von Istrien, nämlich in Pula, findet die Familie Spaß und Unterhaltung. Hier findet man das Green Garden Entetainment Center, einen kleinen Freizeitpark weit weg vom Meer gelegen. Das Motto dieses Parks heißt: Benzin im Blut. Denn das “Kartodrom“ ist das Herzstück und die Hauptattraktion des Parks. Diese Kartbahn ist für europäische Rennen zugelassen und verfügt über die nötige Infrastruktur. Und auf die Sicherheit der Rennfahrer wird allergrößter Wert gelegt.

Vier verschiedene Klassen, gestaffelt nach Hubraum, können hier gefahren werden. Und auf der etwa 1 km langen und entsprechend den Sicherheitsvorgaben bis zu 8 Metern breiten Bahn können sich die Besucher spannende Rennen liefern.

In einem abgelegenen Waldgebiet ist ein Areal für die Freunde des Paint-Balls. Verschiedene Verstecke und Barrikaden erlauben ein spannendes Spiel mit Freunden oder anderen Besuchern.

Für größere Gruppen und Teams stehen ein größerer Fußballplatz und ein kleiner Kunstrasen-Platz zur Verfügung. Und wenn jemand lieber einen Ausflug machen möchte, kann er mit einem Quad eine spezielle Offroad-Strecke erkunden.

Yvonne Vuk
Bild: zVg.

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Service

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Zlatko Dalić verrät, wen Kroatien bei der Euro 2020 im Achtelfinale vermeiden möchte

Kroatiens Trainer Zlatko Dalić hat seine Gedanken am Tag nach dem 3:1-Sieg seiner Mannscha…