Home Breaking News 87 Coronavirus-Infizierte in Kroatien

87 Coronavirus-Infizierte in Kroatien

1 min gelesen
0

Bars und Restaurants sind ab heute geschlossen!

Nach den neuesten Informationen des Zivilschutzes gibt es 18 neue Coronavirus-Fälle in Kroatien.

Damit ist die Zahl der Infizierten seit gestern auf 87 gestiegen.

Ein Infizierter ist letzte Nacht in der Gespanschaft Istrien verstorben.

Ob die Todesursache auf das Virus zurückzuführen ist, haben Ärzte bisher noch nicht bestätigt.

Vollständig erholt von der Krankheit haben sich bislang fünf Patienten.

“Wie der Minister sagte, haben wir jetzt 87 Fälle, von denen 41 in Zagreb, 14 in Rijeka, 10 in Pula, 7 in Osijek, 6 in Varaždin, jeweils 3 in Sisak und Zabok und je einen in Karlovac, Slavonski Brod und Zadar,” sagte Damir Capak, der Leiter des Zivilschutzes.

Der Zivilschutz hat auch aufgrund der Coronavirus-Epidemie größere Befugnisse von Seiten des Parlaments erhalten.

Daraufhin gab Innenminister Davor Božinović heute bekannt, dass alle nicht für das Leben wesentlichen Geschäfte sowie Bars und Restaurants, ab morgen für einen Zeitraum von dreißg Tagen geschlossen sein werden.

Quelle: Stimme Kroatiens/Internationales Programm des kroatischen Rundfunks 
HRT/
Erstveröffentlichung 18.03.2020
Bild: Bundesvereinigung Lebenshilfe
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Hvala – ein tieferer Einblick in das wichtigste kroatische Wort

Hvala  ist das erste in einer Reihe von vier magischen Wörtern –  hvala (danke), molim (bi…