Home Wirtschaft Pervanovo plant eine Investition von 100 Millionen in Kroatien für Parkettböden “Bjelin”

Pervanovo plant eine Investition von 100 Millionen in Kroatien für Parkettböden “Bjelin”

1 min gelesen
0
Nachdem im Jahr 2015 Pervanovo eine größere Investition zum Bau einer hochtechnologischen Fabrik für pulverbasierte Parkettböden mit verschiedenen Oberflächen in Schweden eingeleitet hatte und die Nachfrage der Kunden und Händlern in Europa wächst hat das Unternehmen nun auch große Investitionen in Kroatien geplant.
Das Land Kroatien hat die besten Eichenwälder in Europa und ist mit seiner günstigen Lage für die wichtigsten Märkten in Europa perfekt um solch eine Investition für Parkettböden mit der kroatischen Firma Bjelin doo zu tätigen, welche mindestens 6Mm2 pulverbasierte Böden liefern soll. Neue Fabriken und Werkstätten sind in Ogulin und in Bjelovar geplant und so wird die jährliche Parkettkapazität in Kroatien von 1 auf 2Mm2 erhöht.
Darko Pervan, Bestitzer von Pervanovo sagte, dass er mit einer Investition von etwa 100 Millionen Euro und mit Bjelin doo das führende holzverarbeitende Unternehmen in Kroatien werden wird.
Quelle: lesprom
Bild: Dalmatinka Media
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Yvonne Vuk
Mehr laden in Wirtschaft

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Wenn die Kinder in Kroatien krank werden.

Viele haben wahrscheinlich schon die Erfahrung gemacht, dass ihre Kinder im Urlaub krank g…