Home Land und Leute Kultur Wichtiger archäologischer Fund auf Pelješac

Wichtiger archäologischer Fund auf Pelješac

1 min gelesen
7

Ein seltener griechisch-illyrischer Helm wurde entdeckt.

Auf der Insel Pelješac wurde ein wichtiger archäologischer Fund aus dem 11. Jahrhundert vor Christus entdeckt.

In einer Grabstätte haben Archäologen eine Fülle von Schmuck, Keramik und Rüstungen gefunden, sowie einen sehr seltenen griechisch-illyrischen Helm, von dem es auf der ganzen Welt nur etwa zehn gibt.

Hrvoje Potrebica von der philosophischen Fakultät in Zagreb erläuterte, es handle sich um einen Helm der vom 7. bis zum 3. Jahrhundert vor Christus getragen wurde. In jeder dieser Zeit-Perioden sei er von Menschen getragen worden, die zur Elite gehörten der Kriegerelite, die damals regierte.

Quelle: Stimme Kroatiens/Internationales Programm des kroatischen Rundfunks 
HRT/ 
Erstveröffentlichung 28.09.2020
Bild: Hermann Historica/Croatia.hr


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Hvala – ein tieferer Einblick in das wichtigste kroatische Wort

Hvala  ist das erste in einer Reihe von vier magischen Wörtern –  hvala (danke), molim (bi…