Home Touristik Touristen strömen wieder nach Kroatien – die 6 beliebtesten Reiseziele

Touristen strömen wieder nach Kroatien – die 6 beliebtesten Reiseziele

2 min gelesen
6

Die Zahl der Touristen, die in diesem Sommer Kroatien besuchen, ist gegenüber dem Vorjahr deutlich gestiegen.

Merian Istrien, inkl. Musik CD, nur bei uns im Shop!

Obwohl es sich nicht ganz auf dem Niveau vor der Pandemie befindet, strömen Touristen aus ganz Europa nach Kroatien, da das Land internationale Reisende willkommen heißt.

Laut Daten des eVisitor-Systems gibt es derzeit mehr als 900.000 Touristen in Kroatien. Die meisten von ihnen befinden sich derzeit in Istrien, Kvarner und in den Gespanschaften Split-Dalmatien und Zadar.

Allein am vergangenen Wochenende gab es 448.000 Ankünfte und 2,7 Millionen Übernachtungen, was einem Anstieg von 20 Prozent gegenüber dem gleichen Wochenende im letzten Jahr entspricht, so HRT .

Im Vergleich zum gleichen Wochenende vor der Pandemie im Jahr 2019, das ein Rekordjahr war, gab es 24% weniger Ankünfte und 18% weniger Übernachtungen.

Die sechs beliebtesten Reiseziele in Kroatien sind:

1. Rovinj

2. Vir

3. Porec

4. Medulin

5. Umag

6. Mali Lošinj

Glücksorte in Istrien, natürlich bei uns im Shop!

Deutsche stellen erneut die meisten Touristen in Kroatien, gefolgt von Slowenen, Polen, Österreichern und Tschechen.

Am Wochenende wurden fast 843.000 Fahrzeuge erfasst und 46,5 Millionen Kuna Maut erhoben. Im Vergleich zum gleichen Wochenende des Vorjahres stieg der Autoverkehr um 39 Prozent und die Mautgebühren um 41 Prozent.

Im Vergleich zum gleichen Rekordwochenende 2019 ging der Fahrzeugverkehr um 3 % zurück, während die erhobene Mautmenge um 8 % zurückging.

Redaktion Tourismus
Bild: CW/Lando Resort

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Kroatien erhält großes Lob von der European Travel Commission

Am Donnerstag fand in Dubrovnik die 101. Sitzung des Verwaltungsrats der European Travel C…