Home Land und Leute Kultur Kroatischer Pianist spielt in der atemberaubenden Bucht von Sakarun

Kroatischer Pianist spielt in der atemberaubenden Bucht von Sakarun

5 min gelesen
1

Der kroatische Pianist Zvjezdan Ružić ruht sich nicht nur nie aus, er segelt und spielt wieder.

Nach einem Konzertspektakel auf einem Ponton am zweiten See im Maksimir-Park von Zagreb wurden Ružić und seine Instrumente auf einem Ponton mitten in der Bucht von Sakarun gefunden, die als Karibik im Herzen der Adria bekannt ist.

Es war Sakarun, der Ružić dazu inspirierte, das gleichnamige Lied zu komponieren, und es war nur eine Frage der Zeit, bis es von einem Video eines der schönsten Strände der Welt begleitet wurde.

Neben Sakarun platzierte er seine Instrumente auf den majestätischen Felsen des Naturparks Telašćica und an der Küste vor dem höchsten Leuchtturm Kroatiens in Veli Rat, um die Pracht seiner Lieblingsinsel zu evozieren.

„Vor vier Jahren habe ich Sakarun zum ersten Mal besucht, einen Strand, von dem ich so viel gehört hatte. Es hat mich auf den ersten Blick überzeugt! Kurz darauf wurde ein Lied darüber komponiert und dann wollte ich dort ein Video machen. Es war ein total verrücktes Shooting! In der Tat – ich habe noch nie in meinem Leben etwas Verrückteres getan! Ich hatte keine Ahnung, dass dieser Ponton, den ich so lange am Strand gestrandet gesehen hatte, noch nie zuvor auf dem Meer geschwommen war. Und für so etwas war es überhaupt nicht ausreichend! In der Tat – kaum vier Leute konnten darauf stehen! Es war ein fröhlicher zweistündiger ‘Tanz’, bei dem ich sanft auf den Ponton klopfte in der Hoffnung, dass weder ich noch meine Instrumente unter dem Meer landen würden! In diesem Sprichwort steckt etwas, das das Glück den Mutigen begünstigt. Und damit denke ich nicht nur an mich, Aber das ganze Team von Leuten, die ihr Bestes getan haben, um meine verrückte Vision in etwas Reales zu verwandeln, wie dieses Video. etwas viel Schöneres, als ich mir jemals in meinem Kopf hätte vorstellen können.

CD-Sammlung bei uns im Shop

Diese schöne Geschichte wurde in Zusammenarbeit mit Ivana Čarić und dem Tourismusverband von Dugi Otok realisiert.

„Ein Wunder für Dugi Otok! Dugi Otok ist eine solche Insel, die immer für jede Art von wundersamer künstlerischer Intervention bereit ist. Wir freuen uns sehr, dass das King Piano seine wunderbaren Klänge durch die geschickten Hände von Zvjezdan Ružić über unsere wunderschöne Insel geschickt hat. “

„Ein Wunder für Dugi Otok! Dugi Otok ist eine solche Insel, die immer für jede Art von wundersamer künstlerischer Intervention bereit ist. Wir freuen uns sehr, dass das King Piano seine wunderbaren Klänge durch die geschickten Hände von Zvjezdan Ružić über unsere wunderschöne Insel geschickt hat. “

Sakarun ist das einzige Lied aus dem ersten Album des Pianotron-Projekts, das auch seinen Platz auf dem zweiten Album gefunden hat, das im Frühherbst veröffentlicht wird.

Redaktion Kultur
Bild: CW

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kultur

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Kroatien wird eines der ersten Länder sein das Touristen willkommen heißt

Der Generalsekretär der Welttourismusorganisation (UNWTO), Zurab Pololikashvili, sagte am …