Home Land und Leute Veranstaltungen Dubrovnik organisiert ein besonderes Taucherlebnis

Dubrovnik organisiert ein besonderes Taucherlebnis

4 min gelesen
0

Anlässlich einer großen ökologischen Aktion zur Reinigung des Meeresbodens, die traditionell seit 25 Jahren in Dubrovnik durchgeführt wird, und im Rahmen eines reichhaltigen Programms zum Jubiläum der 25. Öko-Aktion besuchte „Pogled u plavo“ Dubrovnik, um für das Tauchen zu werben als eine wichtige Aktivität zur Erhaltung der Meeresumwelt.

Organisiert vom ABYSS Center for Diving and Water Sports, Ragusa Ecological Diving Club und Plava Promocija , hatten viele Bürger und Touristen die einmalige Gelegenheit, mit Musik entlang der Mauern von Dubrovnik zu tauchen und die Schönheiten der Unterwasserwelt durch eine Unterwasserfotoausstellung zu sehen.

„Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, im Rahmen unserer Jubiläumsaktion zum 25-jährigen Jubiläum einen Blick ins Blaue in Dubrovnik zu organisieren. Dies war eine großartige Gelegenheit für unsere Bürger, Touristen und insbesondere Kinder, das Tauchen als Aktivität näher zu bringen Schwerpunkt auf Entwicklung des Bewusstseins für den Umweltschutz Wir sind uns bewusst, dass sich die Liebe zur Natur seit meiner Kindheit entwickelt hat, daher freue ich mich, dass mehr als 200 Kinder in den letzten Tagen das Tauchen ausprobiert haben Ökologisches Handeln zu pflegen hat mehrere Bedeutungen, weil Neben der Beseitigung von Abfällen aus dem Meer und der Erweiterung der ökologischen Welt fördert es auch Dubrovnik als Reiseziel“, sagte Antun Perušina vom Zentrum für Tauchen und Wassersport ABYSS Dubrovnik.

Nach einer kurzen Lektion über Tauchen, Sicherheitsaspekte und Tauchausrüstung tauchten viele Besucher mit voller Tauchausrüstung unter kontrollierten

Hier gibt es Kroatien!

Beckenbedingungen, während sich die Taucher der Staatlichen Katastrophenschutz-Einsatzeinheit der Republik Kroatien um die Sicherheit der Tauchanfänger kümmerten.

Durch das Eintauchen in das Becken „Pogled u plavo“ hatten Touristen und Bürger die Möglichkeit, die Schönheiten der kroatischen Unterwasserwelt durch eine Unterwasserausstellung mit Fotografien des berühmten kroatischen Unterwasserfotografen Marjan Radović und durch Fotografien, die die Unterwasserverschmutzung darstellen, zu sehen, um das globale Problem hervorzuheben der Unterwasserverschmutzung und die Notwendigkeit, sie zu erhalten.

Der Blick ins Blaue wurde in Dubrovnik mit dem Ziel durchgeführt, Kroatien als Tauch- und Touristendestination, das Tauchangebot, die Schönheit des kroatischen Meeresbodens und das Tauchen im Allgemeinen als ein wichtiges Segment zur Erhaltung des Meeres und der Natur innerhalb des Öko zu fördern Aktion “ECO DUBRVOVNIK 2022” mit der Reinigung des Meeresbodens beginnt heute am Standort des Altstadthafens.

Das Projekt „Pogled u plavo“ steht unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Tourismus und Sport.

Redaktion Veranstaltungen
Bild: Pogled u plavo
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Hvala – ein tieferer Einblick in das wichtigste kroatische Wort

Hvala  ist das erste in einer Reihe von vier magischen Wörtern –  hvala (danke), molim (bi…