Home Politik Black Hawk vorgestellt

Black Hawk vorgestellt

1 min gelesen
0

Dank der Spende der US-Regierung wird Kroatien zwei neue Black Hawk Militärhubschrauber im Wert von 50 Millionen Dollar erhalten.

Sie sind bereits auf dem Flughafen von Zagreb gelandet, aber nur um dem lokalen Publikum präsentiert zu werden. In unser Land kommen sie im Jahr 2020 an. Die Spende beinhaltet die Ausrüstung, Ersatzteile und Schulung von Flug- und technischem Personal.

Der multifunktionale Helikopter Black Hawk kann für Luftangriffe, Evakuierung, Verfolgung und Rettung, sowie für den Transfer von Soldaten, Feuerlöschung und Grenzkontrolle verwendet werden. Die Entscheidung der US-Regierung, einen Helikopter zu spenden, ist ein weiterer Beweis für eine starke strategische Partnerschaft zwischen den Vereinigten Staaten und Kroatien.

Der kroatische Verteidigungsminister Damir Krstičević sagte, dass der Black Hawk einer der besten Hubschrauber der Welt ist, der aufgrund seiner hervorragenden Ausdauer- und Arbeitseigenschaften als “Arbeitspferd” bezeichnet wird. “Wir stärken die kroatische Armee, um niemanden zu bedrohen, sondern um die Sicherheit für das kroatische Volk zu stärken”, fügte er hinzu.

Glas Hrvastke/
Bild: Lockheed Martin
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Großes Interesse an Slawonien

Die Kroatische Zentrale für Tourismus stellt im Rahmen der IBTM World Congress Exchange, d…