Home Nautik Zwischen Legende und Tatsache

Zwischen Legende und Tatsache

2 min gelesen
1

Der legendäre Savudrija ist der erste Leuchtturm der Welt, der durch Destillation gewonnene Kohle für die Beleuchtung verwendet

Seit jeher sind Legenden und reale Fakten in Geschichten über wichtige Dinge verflochten. Leuchttürme haben sowohl wegen ihrer Verkehrsfunktion als auch wegen der Beeindruckung der Gebäude selbst immer Bewunderung erregt. So finden wir unter den sieben Weltwundern der Antike bis zu zwei: den Leuchtturm von Alexandria und den Koloss von Rhodos.

Ähnlich verhält es sich mit modernen Leuchttürmen. So entstanden beispielsweise Legenden über den ersten modernen Leuchtturm an der Adria, der noch in Betrieb ist, den in Savudrija. Eine davon handelt von einer Liebesbeziehung mit einem unglücklichen Ende zwischen Prinz Metternich, dem Außenminister der Habsburgermonarchie zum Zeitpunkt des Baus des Leuchtturms, und einer jungen schwarzhaarigen Kroatin. Dieser Leuchtturm ist jedoch weltweit eine Sensation gemäß der technologischen Avantgarde, die er zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme darstellte.

Die Umstände und grundlegenden Tatsachen über seine Konstruktion sind nämlich bekannt. Die Notwendigkeit, solche Einrichtungen im äußersten Süden und Westen der istrischen Halbinsel zu errichten, zeigte sich in der Zunahme der Seeunfälle – insbesondere bei Nachtschiffen -, die in Richtung Triest fuhren: Im Osten wurden sie von der felsigen istrischen Küste bedroht, während sie im Nordwesten auf Grund laufen konnten. auf Sandbänken rund um die Stadt (Gradež). Es ist bekannt, dass dieses Bauwerk von der Triest Stock Exchange übernommen wurde. Es ist bekannt, dass der Savudrija-Leuchtturm vom berühmten Architekten Pietro Nobile entworfen und in der Nacht vom 17. auf den 18. April 1818 in Betrieb genommen wurde.

More/Redaktion Nautik
Bild: MySeatime/Coratia.hr
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Nautik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Das LNG-Schiff aus Kroatien kommt in Omisalj an

Das Schiff „LNG Croatia“ fuhr am Dienstag in Omisalj auf der Insel Krk ein und brachte die…