Home Breaking News Zwei verdächtige Boote wurden aus dem Jachthafen von Medulin geborgen

Zwei verdächtige Boote wurden aus dem Jachthafen von Medulin geborgen

1 min gelesen
0

Einen Tag nach dem Großbrand in der Marina von Medulin, bei dem 22 Schiffe in Flammen standen, seien zwei Boote aus dem Meer gezogen worden, auf denen nach Annahme der Polizei das Feuer ausgebrochen sei, berichtete die Polizei.

Wenn sie geborgen sind, werden Experten des Zagreber Zentrums für forensische Untersuchungen, Forschung und Gutachten „Ivan Vučetić“ daran arbeiten, während das Meer und die Küste bei Medulin von den Überresten verbrannter Schiffe gereinigt werden.

Die Polizei ermittelt die Umstände dieses Vorfalls und die Ermittlungen werden beginnen, sobald die Boote an Land gezogen werden. Es ist eine anspruchsvolle Aufgabe, Boote zu bergen – die Polizei von Istrien berichtete heute kurz.

Redaktion Breaking News
Bild: Yacht und Auto d.o.o.
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Überprüfen Sie auch

Massive Hitzewelle löst großflächigen Stromausfall in vier Balkanländern aus

Ein schwerwiegender Stromausfall betraf gestern Montenegro, Bosnien und Herzegowina, Alban…