Home Touristik Zwei Hotels im Wert von 30 Millionen Euro werden gebaut

Zwei Hotels im Wert von 30 Millionen Euro werden gebaut

4 min gelesen
1
Auf alle Feuerzeuge 20% Rabatt!

Das Projekt Nova Kraljevica wurde letzte Woche auf der Sitzung des Stadtrates der Stadt Kraljevica vorgestellt. Es ist ein Projekt zum Bau von zwei Hotels; Das Projekt Liburnia 1 basiert auf dem Umbau und der Renovierung des Orthopädischen Krankenhauses, einem ehemaligen Hotel, während das neu geplante Hotel Liburnia 2 in der Nähe des Kulturdenkmals, der Burg Nova Kraljevica und Fortica (ehemalige Nirvana-Villa) liegt. Der geschätzte Gesamtwert der Projekte beträgt etwa 30 Millionen Euro.

Das Hotel „Liburnia 1“ , ein Hotel der geplanten Kategorisierung 5*, wird rund 9000 m2 Bruttobaufläche umfassen. Insgesamt sind 50 Wohneinheiten, bestehend aus Zimmern und Appartements, sowie 75 Park- und Garagenstellplätze geplant. Das 4* geplante Hotel „Liburnia 2“ wird insgesamt rund 10.500 m2 Bruttobaufläche umfassen. Es wird über 83 Wohneinheiten verfügen. Innerhalb der Garage werden 90 Parkplätze und weitere 20 in der Nähe des Grundstücks untergebracht.

Feuerzeug „Croatia“, jetzt im Angebot!

Neben Übernachtungs- und Parkkapazitäten sowie Einrichtungen, die für den Betrieb der Hotels selbst notwendig sind, werden beide Hotels auch über moderne Gastronomieeinrichtungen und zusätzliche Einrichtungen wie Schwimmbäder, Fitness, Wellness und dergleichen verfügen. Was ich noch einmal betonen muss, ist, dass beide Projekte in Zusammenarbeit und mit Genehmigung des Naturschutzamtes in Rijeka durchgeführt wurden. Ziel der genannten Projekte ist es auch, den Glanz bestehender Gebäude, aber auch der Mikrostandorte selbst wiederherzustellen, historische Merkmale zu bewahren und gleichzeitig modernen Trends zu folgen, aber auch neues Leben einzuhauchen und eine neue Bestimmung zu geben. Erstellen Sie ein neues Kraljevica – sagte  Ira Rechner Šustar , Hoteldesigner.

Domagoj Bebic, Außerordentlicher Professor und Kommunikationsexperte wies darauf hin, dass die Bauprojekte von erstklassigen Hotels an sich ein bedeutender Schritt nach vorne für die breitere Gemeinde Kraljevica sein werden. Abgesehen davon, dass dieses wichtige Projekt wichtige Gebäude in Kraljevica zu neuem Leben erwecken wird, wird das Projekt Kraljevica sicherlich einen neuen Entwicklungsimpuls geben. Die Projekte Luburnia1 und Liburnia2 sichern die infrastrukturelle und wirtschaftliche Entwicklung von Kraljevica. Infrastrukturell sprechen wir über die Anordnung des Hafens, aber auch über die Promenade entlang der Küste, die Anordnung der Zufahrtsstraßen und die dazugehörigen horizontalen und vertikalen Signale. Wirtschaftlich bringen die Projekte Luburnia 1 und Liburnia 2 deutlich mehr. Erstens bringen sie in der ersten Phase fast 100 neue Arbeitsplätze (durch die Eröffnung der Hotels selbst).

Nach der Präsentation des Projekts wurde der Schluss gezogen, dass Kraljevica durch den Bau der erwähnten Hotels einen neuen Platz auf der touristischen Landkarte Kroatiens einnehmen wird, neue Arbeitsplätze geschaffen werden, neue Einrichtungen für die breitere Gemeinschaft eröffnet werden, aber auch Raum für Marketing und Verkauf von regionalen Produkten.

Redaktion Tourismus
Bild:
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die Top-Destination für Fantasy-Filme in Kroatien

2022 wird voraussichtlich eines der erfolgreichsten Jahre für das Fantasy-Genre aller Zeit…